Archiv 2016

Aktuelles:


Die heilige Mutter Teresa war 1988 in Heiligenkreuz und hat uns gestärkt! (31.08.16.)

Am 4. Sept. 2016 spricht Papst Franziskus Mutter Teresa heilig! Unvergesslich ihr Besuch bei uns am 15. März 1988. Man kann sich die Ansprache, die sie uns gehalten hat, hier anhören (1. Teil)! - Foto: P. Maximilian Heim, jetzt unser Abt, begrüßt Mutter Teresa als sie...
Am 4. Sept. 2016 spricht Papst Franziskus Mutter Teresa heilig! Unvergesslich ihr Besuch bei uns am 15. März 1988. Man kann sich die Ansprache, die sie uns gehalten hat, hier anhören (1. Teil)! - Foto: P. Maximilian Heim, jetzt unser Abt, begrüßt Mutter Teresa als sie an diesem kalten Wintertag so viel Wärme und Liebe in die Abteikirche gebracht hat. Heilige Mutter Teresa, bitte für uns. Hier anhören (2. Teil)!

2. Sept. 2016: Jugendvigil (30.08.16.)

Am ersten Freitag im Monat ist wieder Jugendvigil und wir freuen uns auf die Begegnung mit vielen jungen Christen. Beginn ist 20.15 Uhr, alle Information hier unter www.jugendvigil.at. Predigen wird diesmal noch Pater Karl, nach seiner Rückkehr aus Rio de Janeiro, wo Pater...
Am ersten Freitag im Monat ist wieder Jugendvigil und wir freuen uns auf die Begegnung mit vielen jungen Christen. Beginn ist 20.15 Uhr, alle Information hier unter www.jugendvigil.at. Predigen wird diesmal noch Pater Karl, nach seiner Rückkehr aus Rio de Janeiro, wo Pater Johannes Paul als Olympiakaplan die Sportler der Paralympics begleitet, übernimmt er die Verantwortung als neuer Jugendseelsorger. Zur Zeit arbeiten wir an einem umfangreichen Buch, in dem über 100 Geschichten gesammelt sind, die bei der Jugendvigil vorgetragen werden. Das Buch erscheint Ende September und trägt den Titel "Jesus, berühre mich"

Wir freuen uns über die Grüße vom “Papa emeritus” (29.08.16.)

Am Samstag, 27. August traf sich eine kleine Gruppe seines eigentlichen Schülerkreises (ehemalige Schüler) und des neuen Schülerkreises Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI. anläßlich ihrer gemeinsamen Jahrestagung mit dem emeritierten Papst im Vatikan nahe bei der...
Am Samstag, 27. August traf sich eine kleine Gruppe seines eigentlichen Schülerkreises (ehemalige Schüler) und des neuen Schülerkreises Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI. anläßlich ihrer gemeinsamen Jahrestagung mit dem emeritierten Papst im Vatikan nahe bei der Lourdes-Grotte. Unter ihnen waren Kardinal Kurt Koch, P. Prof. Dr. Stephan Horn SDS wie auch Bischof em. Egon Kapellari, einer der Hauptreferenten der Tagung. Auch Abt Maximilian durfte als Mitglied des Neuen Schülerkreises Papst em. Benedikt begegnen und ihm den neuen Bildband "Die Hochschule Heiligenkreuz stellt sich vor" und das neue Jahrbuch der Hochschule "Ambo" übergeben, das mit seinem Titel "Europa eine Seele geben" gut zum Thema der Tagung paßte. Papst em. Benedikt freut sich sehr über die gute Entwicklung von unserem Stift und unserer Hochschule und lässt alle herzlich grüßen

Dank an den Hauptökonom Pater Markus (25.08.16.)

Die Benediktsregel beschreibt den Ökonomen mit ähnlichen Worten wie den Abt: als guten und fürsorglichen Vater, der für die leiblichen Anliegen der Brüder und die materiellen Belange der ganzen Gemeinschaft sorgen soll. Ganz im Hintergrund und verborgen wirkt unser...
Die Benediktsregel beschreibt den Ökonomen mit ähnlichen Worten wie den Abt: als guten und fürsorglichen Vater, der für die leiblichen Anliegen der Brüder und die materiellen Belange der ganzen Gemeinschaft sorgen soll. Ganz im Hintergrund und verborgen wirkt unser Hauptökonom Pater Markus Rauchegger (und er wird über diese öffentliche Posting gar nicht glücklich sein). Aber er ist effizient und fürsorglich, hat die Fäden in der Hand, leidet so manche Sorge geduldig aus und löst im Stillen große Probleme. Zu Hilfe kommt ihm sein Südtiroler Charakter: eine Mischung zwischen alpenländischer Gelassenheit und südländischer Feurigkeit. Wir sind ihm für alles sehr dankbar, er ist ein wesentlicher Faktor, warum nicht nur die Wirtschaft, sondern die ganze Klostergemeinschaft blüht und gedeiht. Danke!

Wir haben uns Tage der Ruhe verdient (25.08.16.)

Zwischen Maria Himmelfahrt, 15.8., und dem Bernhardsfest, 20.8., hatten wir soetwas wie "heiligen Stress", denn es waren so viele Feierlichkeiten, dass wir schon gar nicht zum Atmen gekommen sind: 5 Einkleidungen, 8 Zeitliche Professen, 4 Feierliche Professen, 1 Priester...
Zwischen Maria Himmelfahrt, 15.8., und dem Bernhardsfest, 20.8., hatten wir soetwas wie "heiligen Stress", denn es waren so viele Feierlichkeiten, dass wir schon gar nicht zum Atmen gekommen sind: 5 Einkleidungen, 8 Zeitliche Professen, 4 Feierliche Professen, 1 Priester und 2 Diakone wurden geweiht... Alles sehr schön, aber jetzt brauchen wir mal ein bisschen Ruhe. Einige Mitbrüder sind in Ferien aufgebrochen, andere beim Monastischen Kurs in Rom, andere halten Vorträge und Gastvorlesungen... Es ist schön, wenn es im Kloster mal ruhiger ist. Auf etwas freuen wir uns alle sehr: auf unsere gemeinsame Mönchs-Wallfahrt am 8. September nach Mariazell. Dann pilgern wir alle zur Gnadenmutter im Jahr der Barmherzigkeit und werden um 16 Uhr dann dort die Heilige Messe feiern. Auf dieses Gemeinschaftsfest zu Füßen der Muttergottes freuen wir uns sehr

26. August 2016, 19.30 Uhr: Kirchenkonzert der Musikkapelle Heiligenkreuz (23.08.16.)

Das Foto ist nur ein Symbolfoto, denn das Kirchenkonzert findet in der Abteikirche statt. Das Musikheim beim Fußballplatz ist kurz vor der Fertigstellung. Die Musikkapelle schenkt uns ganz viel Freude, darum sollten wir sie alle ganz viel unterstützen, außerdem spielen...
Das Foto ist nur ein Symbolfoto, denn das Kirchenkonzert findet in der Abteikirche statt. Das Musikheim beim Fußballplatz ist kurz vor der Fertigstellung. Die Musikkapelle schenkt uns ganz viel Freude, darum sollten wir sie alle ganz viel unterstützen, außerdem spielen ja auch Mitbrüder als Musiker mit. Am Freitag, 26. August gibt es um 19.30 Uhr in der großen Abteikirche ein Benefizkonzert. Kommt zahlreich! - Hier ein Video von unserer Musikkapelle Heiligenkreuz.

Forstverwaltung Heiligenkreuz muss das Sägewerk schließen (23.08.16.)

Pater Coelestin, verantwortlich für die Forstverwaltung Heiligenkreuz, hat um Mitteilung auf der Homepage des Stiftes gebeten: Das Sägewerk war - trotz jahrelangen Bemühens - nicht mehr zu retten. Information und Pressemitteilung auf der Homepage der Forstverwaltung Heiligenkreuz....
Pater Coelestin, verantwortlich für die Forstverwaltung Heiligenkreuz, hat um Mitteilung auf der Homepage des Stiftes gebeten: Das Sägewerk war - trotz jahrelangen Bemühens - nicht mehr zu retten. Information und Pressemitteilung auf der Homepage der Forstverwaltung Heiligenkreuz. - Foto: Die Luftaufnahme vom Sägewerk stammt von 1994, also aus besseren Zeiten. Für die heutige Konkurrenz war es viel zu klein.

“ER hält die Großen und Kleinen in der Hand” (22.08.16.)

An dieses Kinderlied muss man bei dem Foto denken: Abt Maximilian mit 4 unserer 5 Neupriester: Pater Moses und Pater Konrad außen, Pater Guerricus von Vietnam und Pater Bernhard von Sri Lanka zur Seite des Abtes. So weit und global ist Gott in der Auswahl seiner Berufungen......
An dieses Kinderlied muss man bei dem Foto denken: Abt Maximilian mit 4 unserer 5 Neupriester: Pater Moses und Pater Konrad außen, Pater Guerricus von Vietnam und Pater Bernhard von Sri Lanka zur Seite des Abtes. So weit und global ist Gott in der Auswahl seiner Berufungen... Wir danken Gott für 3 eigene Neurpriester (Pater Malachias, Pater Moses, Pater Konrad) Und insgesamt empfingen 19 Absolventen unserer Hochschule im Jahr 2016 die Priesterweihe. Bitte betet für sie und uns

Die Priesterweihe von Pater Guerricus wurde zum Vietnamesischen Glaubensfest (22.08.16.)

In Vietnam gibt es sehr viele Berufungen, die dortigen Äbte haben uns vor Jahren gebeten, ob ihre Mitbrüder bei uns an der Hochschule studieren dürfen. Es war ein Experiment, das unter Abt Gregor und Rektor Pater Karl begonnen wurde: Zisterzienser aus Vietnam an die Hochschule...
In Vietnam gibt es sehr viele Berufungen, die dortigen Äbte haben uns vor Jahren gebeten, ob ihre Mitbrüder bei uns an der Hochschule studieren dürfen. Es war ein Experiment, das unter Abt Gregor und Rektor Pater Karl begonnen wurde: Zisterzienser aus Vietnam an die Hochschule zum Studium zu holen. Nun wurde der erste Vietnamese von Kardinal Schönborn zum Priester geweiht: Pater Guerricus Cao Vu Pham, der nach dem Magisterstudium jetzt noch das Lizentiat macht. Viele vietnamesische Priester und Gläubige waren gekommen! Wir haben noch weitere 14 Patenstudenten von dort. - Ein bisschen in den Hintergrund trat die Diakonenweihe von unseren beiden Mitbrüdern Pater Florian Mayrhofer und Pater Philemon Dollinger, ihre Priesterweihe wird dann am 30. April 2017 sein. Foto: Im Anschluss entstand das riesige Gruppenfoto, alle Fotos gibt es downloadbar auf kathbild.at (© kathbild.at / Franz Josef Rupprecht)

Ein hoher Personalstand ist kein Grund für uns, stolz zu werden (19.08.16.)

Auch kathpress hat die Meldung von unseren hohen Eintrittszahlen gebracht. Tatsächlich sind wir mit der Einkleidung von 5 Novizen 97 Mönche, ab Herbst dann sogar 98. Davon sind aber noch viele jung und in Ausbildung, und wir haben eine derartige Fülle von Aufgaben (21...
Auch kathpress hat die Meldung von unseren hohen Eintrittszahlen gebracht. Tatsächlich sind wir mit der Einkleidung von 5 Novizen 97 Mönche, ab Herbst dann sogar 98. Davon sind aber noch viele jung und in Ausbildung, und wir haben eine derartige Fülle von Aufgaben (21 Pfarren, dazu Mitbrüder in vielen kategorialen seelsorglichen Bereichen, 2 Priorate, die große Hochschule, das Gründungsprojekt in Sri Lanka, die Überlegungen zur Wiederbesiedelung von Neuzelle usw.), dass wir gar nicht nachkommen. Am hilfreichsten wäre es uns, wenn man für uns betet. - Foto: Erstmals mussten wir an das Chorgestühl in der Abteikirche Bänke stellen, weil es nur 78 Mönche fasst.

1 2 3 34

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft