Archiv 2016

Aktuelles:


6. April 2016: Sensationelles barockes Pflanzenbuch neu veröffentlicht (31.03.16)

Der ORF berichtet hier breit und richtig über das sensationelle 4-bändige Planzenbuch aus der Barockzeit von 1683, das Prof. Gerhard Wasshuber auf originelle Weise neu veröffentlicht hat. Mit seinem prachtvollen Bildband "Blumen einst und jetzt. Klosterbibliothek Heiligenkreuz...
Der ORF berichtet hier breit und richtig über das sensationelle 4-bändige Planzenbuch aus der Barockzeit von 1683, das Prof. Gerhard Wasshuber auf originelle Weise neu veröffentlicht hat. Mit seinem prachtvollen Bildband "Blumen einst und jetzt. Klosterbibliothek Heiligenkreuz - Biosphärenpark Wienerwald", wo er die barocken Pflanzenstiche Fotografien aus unserer Zeit gegenüberstellt, ist ihm ein großer Wurf gelungen und ein wunderschönes Buch. (Siehe hier, es ist unkompliziert zu bestellen und preislich sehr günstig.) Die große Buchpräsentation findet am 6. April mit dem Landeshauptmann statt

Generalkonsul der Philippinen zu Besuch (28.03.16.)

Abt Maximilian war schon in den Philippinen und hat begeistert erzählt. Mit Pater Gabriel Chumacera haben wir ja auch einen Priester aus den Philippinen als Mönch bei uns - er ist im Priorat Stiepel eingesetzt. So haben wir uns sehr gefreut, dass uns gestern der philippinische...
Abt Maximilian war schon in den Philippinen und hat begeistert erzählt. Mit Pater Gabriel Chumacera haben wir ja auch einen Priester aus den Philippinen als Mönch bei uns - er ist im Priorat Stiepel eingesetzt. So haben wir uns sehr gefreut, dass uns gestern der philippinische Generalkonsul und ständige Vertreter bei den internationalen Organisationen in Wien Sulpicio Confiado mit seiner Frau Priscila besucht hat. Es wäre schön, wenn wir einmal auf den Philippinen ein Kloster gründen könnten. - Foto: eine herzliche Begegnung.

Ein gesegnetes Osterfest!(27.03.2016)

In der Osternacht haben wir die Auferstehung Christi gefeiert, dabei wurde feierlich das Ikonenkreuz im Altarraum, das den Auferstandenen zeigt, enthüllt. Am Ostersonntag ist um 9 Uhr das Osterhochamt mit Auferstehungsprozession, um 18 Uhr ist die Feierliche Ostervesper...
In der Osternacht haben wir die Auferstehung Christi gefeiert, dabei wurde feierlich das Ikonenkreuz im Altarraum, das den Auferstandenen zeigt, enthüllt. Am Ostersonntag ist um 9 Uhr das Osterhochamt mit Auferstehungsprozession, um 18 Uhr ist die Feierliche Ostervesper in der Abteikirche. Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaft auferstanden! Der Abt und der Konvent des Stiftes Heiligenkreuz wünschen Ihnen eine große und nachhaltige Osterfreude und Gottes Segen für die kommenden österlichen Tage.

Interessante Artikel zu Ostern über Heiligenkreuz (27.03.16.):

1.) Selbst in England weiß man vom Boom in Heiligenkreuz, hier zum berühmten Catholic Herald.2.) Auf der Seite der Deutschen Bischofskonferenz www.katholisch.de ein interessantes Interview mit Abt Maximilian über das "Wunder im Wienerwald", wo der Herr Abt auch schon...

1.) Selbst in England weiß man vom Boom in Heiligenkreuz, hier zum berühmten Catholic Herald.
2.) Auf der Seite der Deutschen Bischofskonferenz www.katholisch.de ein interessantes Interview mit Abt Maximilian über das "Wunder im Wienerwald", wo der Herr Abt auch schon die Idee zu einer Klostergründung anspricht.
3.) Unser Olympiakaplan Pater Johannes Paul war am Karsamstag auf dem Cover der Kronenzeitung und hat auch in der Zeitschrift "Österreich" Kluges zu Ostern gesagt.
4.) Pater Karl war im Radio-Niederösterreich am Ostersonntag zu Gast.
Wir suchen die Medien nicht, aber umgekehrt; und da stehen wir gerne Rede und Antwort.

Mitfeier des Heiligen Triduums (25.03.16.)

Ostern ist das höchste Fest von uns Christen. Wir freuen uns über die vielen, die mit uns feiern! Hier gibt es das Programm zum downloaden: hier downloaden. Aber nehmen Sie sich bitte Zeit: Am ist um 14.30 Uhr Kreuzweg, um 17 Uhr beginnt dann die Liturgie von der Passion....
Ostern ist das höchste Fest von uns Christen. Wir freuen uns über die vielen, die mit uns feiern! Hier gibt es das Programm zum downloaden: hier downloaden. Aber nehmen Sie sich bitte Zeit: Am ist um 14.30 Uhr Kreuzweg, um 17 Uhr beginnt dann die Liturgie von der Passion. Rechnen Sie mit 2 Stunden, ziehen Sie sich warm an. - Die beginnt um 21 Uhr, da braucht es 3 Stunden, um Mitternacht feiern wir dann aber noch im Kellerstüberl bei Schinken und Wein die Auferstehung Christi. - Am startet das Pontifikal-Osterhochamt um 9 Uhr. Samt Prozession müssen Sie da auch mit 2 Stunden rechnen. Aber es ist ja Ostern und Gottesdienst ist eben auch segensreich. - Foto: Pater Moses verkündet am Gründonnerstag gerade das Evangelium von der Fußwaschung, dann hat unser Herr Abt über die Erlösung durch das Blut Christi gepredigt.

Fußwaschungsfeier mit 15 Aposteln (24.03.16.)

Heuer hatten wir gleich 15 Apostel zur Fußwaschungsfeier. Die begehen wir Zisterzienser nach uraltem Ritus schon am Vormittag des Gründonnerstag im "Fußwaschungsgang" des Klosters. Viele Gläubige, vor allem Jugendliche, waren gekommen. Die Apostel stammen aus unseren...
Heuer hatten wir gleich 15 Apostel zur Fußwaschungsfeier. Die begehen wir Zisterzienser nach uraltem Ritus schon am Vormittag des Gründonnerstag im "Fußwaschungsgang" des Klosters. Viele Gläubige, vor allem Jugendliche, waren gekommen. Die Apostel stammen aus unseren Stiftspfarren und da sind ja die Pfarren Trumau und Pfaffstätten in den Seelsorgeraum dazugekommen, - daher der apokryphe Überschuss. Die Apostel haben wir nachher wieder im Mönchsrefektorium mit Spinat und Spiegelei gespeist. Wir freuen uns, dass Papst Franziskus diesen mönchischen Ritus so populär macht, - und (Foto): Pater Benedikt freut sich, dass es seinem Aposteln aus Maria Raisenmarkt so gut geschmeckt hat.

Jugendtage in der Karwoche: Was für ein Segen! (24.03.16.)

Bei uns in Heiligenkreuz sind wir schon ein bisschen "verwöhnt", denn es kommen immer VIELE, manchmal sogar MASSEN: 370 Jugendliche bei der Jugendvigil, 270 beim Einkehrtag am Palmsonntag, und jetzt über 40 junge Leute zu den Jugendtagen am Beginn der Karwoche. Wir müssten...
Bei uns in Heiligenkreuz sind wir schon ein bisschen "verwöhnt", denn es kommen immer VIELE, manchmal sogar MASSEN: 370 Jugendliche bei der Jugendvigil, 270 beim Einkehrtag am Palmsonntag, und jetzt über 40 junge Leute zu den Jugendtagen am Beginn der Karwoche. Wir müssten als klösterliche Gemeinschaft eigentlich Gott auf Knien danken, dass er unser altes Kloster als Werkzeug verwendet, um so vielen Menschen im Glauben zu stärken. Und wir müssen unendlich dankbar sein, dass so viele zu uns kommen, gerade junge Leute, die hier beten und die Sakramente empfangen. Ganz stark waren die Jugendtage, die die jungen Mitbrüder mit den Schwestern "Dienerinnen vom heiligen Blut" aus Grub gemeinsam gestaltet haben: Lobpreis, Anbetung, Beichte, Bekehrungen, Zeugnisse... Foto: Die jungen Leute lassen Segen bei uns, in der Mitte Abt Maximilian, der die apostolische Gesinnung ebenso fördert wie die monastische Demut.

Mittwoch in der Karwoche: Passionskonzert:(23.03.2016)

Es ist schon Tradition, dass bei uns genau am Tag vor dem Heiligen Triduum in der Abteikirche die Sieben Worte Jesu am Kreuz von Joseph Haydn durch Razumovsky Quartett aufgeführt werden. Wir laden herzlich ein: Mittwoch, 23. März 2016, ab 19.30 Uhr, Eintritt frei, Spende...
Es ist schon Tradition, dass bei uns genau am Tag vor dem Heiligen Triduum in der Abteikirche die Sieben Worte Jesu am Kreuz von Joseph Haydn durch Razumovsky Quartett aufgeführt werden. Wir laden herzlich ein: Mittwoch, 23. März 2016, ab 19.30 Uhr, Eintritt frei, Spende für die Künstler erbeten

Bischof Wolfgang Ippolt von Görlitz kommt nach Ostern auf Besuch (23.03.16.)

Gespannt sehen wir dem Besuch des Bischofs der ostdeutschen Diözese Görlitz entgegen: Bischof Wolfgang war schon 2013 zu Exerzitien bei uns, jetzt kommt er aber mit einer hochrangigen Delegation seiner Diözese, in der nur 6 Prozent Katholiken sind, um uns eine Klostergründung...
Gespannt sehen wir dem Besuch des Bischofs der ostdeutschen Diözese Görlitz entgegen: Bischof Wolfgang war schon 2013 zu Exerzitien bei uns, jetzt kommt er aber mit einer hochrangigen Delegation seiner Diözese, in der nur 6 Prozent Katholiken sind, um uns eine Klostergründung vorzuschlagen. "Irdisch" gesehen ist es ja schon höchste Zeit, dass wir ein neues Kloster gründen, denn wir haben ja fast keine Zimmer mehr bei uns in Heiligenkreuz. Trotzdem macht man soetwas nicht per Fingerschnippen. Wir müssen überlegen, um den Willen Gottes beten, auf den Ruf hören, auch alle irdischen Umstände mitbedenken, schauen OB wir überhaupt gründen; OB Gott uns in den Osten Deutschlands ruft oder anderswohin... Wir bitten ums Gebet für Abt Maximilian und für uns alle! Foto: In der Diözese Görlitz wurde die selige Hildegard Burjan geboren, wir bitten sie um ihre Fürsprache.

Karfreitag, 14.30 Uhr: Kreuzweg (21.03.16.)

Schon am Palmsonntag haben an die 300 Gläubige den Kreuzweg im Freien mit uns gebetet, das Wetter war mild. Am Karfreitag beten wir schon ab 14.30 Uhr. Wer anschließend zur Liturgie um 17 Uhr bleibt (Dauer: 2 Stunden, mit gesungener Passion, Kreuzverehrung), kann nach...
Schon am Palmsonntag haben an die 300 Gläubige den Kreuzweg im Freien mit uns gebetet, das Wetter war mild. Am Karfreitag beten wir schon ab 14.30 Uhr. Wer anschließend zur Liturgie um 17 Uhr bleibt (Dauer: 2 Stunden, mit gesungener Passion, Kreuzverehrung), kann nach dem Kreuzweg noch eine Einführung von Pater Dominicus im Kaisersaal anhören. (Die muss aber um 16.45 beendet sein, damit alle spätestens um 16.55 Uhr in der Abeikirche sind. Die Türen werden um 16.55 zugesperrt, um die Würde der Eröffnung dieser heiligen Liturgie zu sichern).  - Foto: Kreuzweg im Freien am Palmsonntag 2016. Am Karfreitag Start um 14.30 Uhr!!!

1 2 3 34

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft