Archiv 2014

Aktuelles:


Viele neue Bücher aus Heiligenkreuz (29.11.14.)

Es ist uns ein Anliegen, als altes und zugleich lebendiges Kloster "auszustrahlen". Wir tun dies durch die Betreuung von 21 Pfarren. Wir tun dies durch die Hochschule. Und wir wollen dies verstärkt tun durch Schriften, durch TV und Radiobeiträge. Also mit allen Mitteln...
Es ist uns ein Anliegen, als altes und zugleich lebendiges Kloster "auszustrahlen". Wir tun dies durch die Betreuung von 21 Pfarren. Wir tun dies durch die Hochschule. Und wir wollen dies verstärkt tun durch Schriften, durch TV und Radiobeiträge. Also mit allen Mitteln der Verkündigung. Recht lebendig ist unser kleiner Be&Be-Verlag, der an die 80 Bücher herausgebracht hat. Dieses Jahr sind es besonders viele. Besonders schön ist das Advent- und Weihnachtsbuch von Pater Karl. Es kostet nur 14,90 Euro + 1,50 Versandkosten. Den neuen Verlagsfolder mit Neuerscheinungen gibt es hier zum downloaden! Unkompliziert bestellen unter bestellung@klosterladen-heiligenkreuz.at. Die Bücher findet man unter www.klosterladen-heiligenkreuz.at und kann dort direkt bestellen. Es ist alles unkompliziert und es sind schöne Geschenkbücher für Weihnachten dabei. - Ein kleines Promotion Video gibt es auch: hier!

Arbeiten am Innenhof der Hochschule sind voll im Gang (27.11.14.)

Die Arbeiten am Innenhof ("Campus") der Hochschule laufen! Gott-sei-Dank gibt es noch keinen Schnee und auch keinen Frost. Stiftsbaumeister Link (links) und Baumeister Erich Winter (links) geben Gas. Der Campus soll ein Lebensraum für die Studenten werden, begrünt, mit...
Die Arbeiten am Innenhof ("Campus") der Hochschule laufen! Gott-sei-Dank gibt es noch keinen Schnee und auch keinen Frost. Stiftsbaumeister Link (links) und Baumeister Erich Winter (links) geben Gas. Der Campus soll ein Lebensraum für die Studenten werden, begrünt, mit Sitzmöglichkeiten, einem Marienbrunnen, einer überdachten Cafeteria... Alles stellt sich ein bisschen komplizierter heraus als geplant, weil ja mitten durch den Hof der überhauste Dornbach fließt. Wir hoffen, dass es zu keinen nennenswerten Teuerungen kommt und wir die Finanzierung schaffen. Foto: Tägliche Baubesprechung der "Chefs".

Generalabt em. Maurus Esteva Alsina in Poblet beigesetzt (25.11.14.)

Dieses schöne Foto haben wir von Generalprokurator P. Meinrad Toman erhalten: Es zeigt Altabt Gregor am frischen Grab von Generalabt Maurus Esteva Alsina. Er hat im Auftrag von Abt Maximilian unser Kloster bei den Begräbnisfeierlichkeiten vertreten. Nach der Aufbahrung...
Dieses schöne Foto haben wir von Generalprokurator P. Meinrad Toman erhalten: Es zeigt Altabt Gregor am frischen Grab von Generalabt Maurus Esteva Alsina. Er hat im Auftrag von Abt Maximilian unser Kloster bei den Begräbnisfeierlichkeiten vertreten. Nach der Aufbahrung im Kapitelsaal war das Requiem in der großartigen romanischen Klosterkirche, zelbriert von Generalabt Mauro Lepori, assistsiert vom Erzbischof von Tarragona, dem Bischof von Seo d'Urgel und zahlreichen Äbten und Priestern. Das Grab (siehe Bild) ist in einer Seitenkapelle des Querschiffes der Klosterkirche knapp neben dem Grab von Martin dem Menschlichen (Martino el Humano), dem letzten König aus der Dynastie der Grafen von Barcelona (15. Jh.)

Generalabt Maurus Lepori besichtigt die Baustelle der Hochschule (25.11.14.)

Besonder für die neue Studienbibliothek hat sich unser Generalabt interessiert: Dort werden gerade 4,5 Kilometer Buchregale aufgestellt, dort entsteht gerade eine theologische Bibliothek mit ca. 170.000 Büchern; in einem eigenen Bereich möchte P. DDr. Alkuin Schachenmayr...
Besonder für die neue Studienbibliothek hat sich unser Generalabt interessiert: Dort werden gerade 4,5 Kilometer Buchregale aufgestellt, dort entsteht gerade eine theologische Bibliothek mit ca. 170.000 Büchern; in einem eigenen Bereich möchte P. DDr. Alkuin Schachenmayr die beste Bibliothek für Zisterzienserliteratur aufbauen, Platz ist dort für ca. 50.000 Bücher. Abt Maximilian und Stiftsbaumeister Arnold Link haben den Herrn Generalabt herumgeführt. Wir freuen uns über das Interesse des Ordens, denn wir wollen ja als Kloster und als Hochschule dem Orden - und vor allem dem Ordensnachwuchs - dienen

Zweitauflage des neuen Buches von Abt Maximilian: “Auf Fels gebaut” (25.11.14.)

Wir freuen uns, dass Abt Maximilian neben seinen vielen Aufgaben für die Mitbrüder auch noch Zeit gefunden hat, einige wichtige Gedanken als Buch herauszugeben. Vieles in seinem 258 Seiten starken Buch bezieht sich auf die Theologie Joseph Ratzingers / Papst Benedikt XVI....
Wir freuen uns, dass Abt Maximilian neben seinen vielen Aufgaben für die Mitbrüder auch noch Zeit gefunden hat, einige wichtige Gedanken als Buch herauszugeben. Vieles in seinem 258 Seiten starken Buch bezieht sich auf die Theologie Joseph Ratzingers / Papst Benedikt XVI. und reflektiert auf die gegenwärtige Situation der Kirche und des Glaubens. Abt Maximilian ist grundsätzlich optimistisch und das ist das Schöne an diesem Buch! Prof. P. Dr. Wolfgang Buchmüller schreibt in seinem Vorwort: "Es geht um die lebendigen Wasser des Lebens aus der reinen Quelle des Evangeliums, die letztlich besser munden als mancher Mix, bestehend aus Anthropologie, Psychologie, Soziologie und Politik und anderen Zutaten. […] Dabei erweist sich Abt Maximilian Heim als ein guter Vermittler: Auf die Glaubensfragen der Gegenwart wird mithilfe der „Kirchenlehrer“ der Gegenwart geantwortet... Dies geschieht auf eine gut lesbare Weise in kleinen, leicht verdaulichen Portionen." - Das Buch kann man hier bestellen, es kostet 19,90, einfach ein E-Mail an: bestellung@klosterladen-heiligenkreuz.at

Überfüllter Kaisersaal und Begeisterung über die Tagung “Kontemplation und Multitasking” (23.11.14.)

Heuer hatten wir schon große Tagungen (Pilgern, Philosophie...), auch die dritte und letzte war erfolgreich. Wir sind im Kaisersaal mit ca. 250 Plätzen sogar an den Rand der Kapazität gekommen. Die Vorträge waren exzellent und abwechslungsreich und haben Begeisterung...
Heuer hatten wir schon große Tagungen (Pilgern, Philosophie...), auch die dritte und letzte war erfolgreich. Wir sind im Kaisersaal mit ca. 250 Plätzen sogar an den Rand der Kapazität gekommen. Die Vorträge waren exzellent und abwechslungsreich und haben Begeisterung ausgelöst! Wir danken dem RPP für die Organisation, es ist wichtig, dass es solche Schnittstellen zwischen Psychologie und Theologie, Psychotherapie und Spiritualität gibt! Alle Information hier, ebenso die Anmeldung!

Diamantenes Priesterjubiläum von Pater Johannes Vrbecky (22.11.14.)

Lange Jahre war Pater Johannes Vrbecky Prior in unserem Piorat Neukloster in Wiener Neustadt. Dort wurde sein 60-jähriges Priesterjubiläum natürlich ausführlich und dankbar gefeiert, - jetzt auch bei uns in unserer Gemeinschaft. Denn wir sind sehr froh, dass wir ihn...
Lange Jahre war Pater Johannes Vrbecky Prior in unserem Piorat Neukloster in Wiener Neustadt. Dort wurde sein 60-jähriges Priesterjubiläum natürlich ausführlich und dankbar gefeiert, - jetzt auch bei uns in unserer Gemeinschaft. Denn wir sind sehr froh, dass wir ihn haben. Nach der Heiligen Messe gab es eine festliche Gratulation in der Prälatur, den Amtsräumen des Abtes. Zugleich gratulierten wir Pater Albert zum Namenstag. Abt Maximilian: "Ihr Alten seid uns durch Euer Vorbild ein großer Schatz. Weil wir so viele junge Mitbrüder haben, brauchen wir Euer Zeugnis und Euer Dasein in unserer Gemeinschaft umso mehr, damit wir von Euch lernen können..."

Heiligenkreuz besucht Klosterneuburg (21.11.14.)

Am 20. Nov. 2014 haben wir (50 Mitbrüder waren dabei) Klosterneuburg besucht. Heiligenkreuz wurde ja ebenso wie Klosterneuburg vom heiligen Leopold gestiftet, - auf Anraten seines Sohnes, des seligen Otto-von-Freising. Anlässlich des 900-Jahr-Jubiläums von Stift Klosterneuburg...
Am 20. Nov. 2014 haben wir (50 Mitbrüder waren dabei) Klosterneuburg besucht. Heiligenkreuz wurde ja ebenso wie Klosterneuburg vom heiligen Leopold gestiftet, - auf Anraten seines Sohnes, des seligen Otto-von-Freising. Anlässlich des 900-Jahr-Jubiläums von Stift Klosterneuburg wollte Abt Maximilian den Mitbrüdern dort ein besonderes Geschenk machen und hat einen Armknochen aus den Reliquien des seligen Otto in ein schönes Reliquiar fassen lassen. Bei der Feierlichen Vesper, der Abt Maximilian vorstehen durfte, hat er das Reliquiar dann dem Stift Klosterneuburg geschenkt. - Es war ein wunderschöner Konventauflug, wo wir sehr würdig und liebevoll aufgenommen und umsorgt wurden. Wir danken dem Stift Klosterneuburg von ganzem Herzen!

Hochschule: Bauarbeiten im Innenhof früher begonnen als geplant (21.11.14.)

Die Zahl der Studenten ist abermals gestiegen: von 242 auf 258. Und die Räume im benutzbaren alten Trakt sind nicht mehr geworden... Dazu kommt die Baustelle, - alles eine recht bedrückende Situation, wo viel zu wenig Platz ist. Das kann man psychologisch kaum noch länger...
Die Zahl der Studenten ist abermals gestiegen: von 242 auf 258. Und die Räume im benutzbaren alten Trakt sind nicht mehr geworden... Dazu kommt die Baustelle, - alles eine recht bedrückende Situation, wo viel zu wenig Platz ist. Das kann man psychologisch kaum noch länger bewältigen. Daher haben wir uns entschlossen, die Gestaltung des Innenhofes schon jetzt zu beginnen. Es wäre erst für Frühjahr 2015 geplant gewesen. Aber je schneller es geht, desto besser ist es... Der Innenhof wird als "Campus" gestaltet: mit Marienbrunnen, Sitzgelegenheiten, ohne Autos, mit grünen Erholungsräumen und schönen Bäumen... Er soll ein Ort des Lebens und der Begegnung der Studenten sein, wenn sie zwischen Hörsälen, Institutsräumen, Bibliothek, Cafeteria und Büros wechseln

Altabt Gregor vertritt uns beim Begräbnis von Generalabt Maurus Esteva-Alsina (17.11.14.)

Am Montag, 17. Nov., wird in der Abtei Poblet (nahe Barcelona) der am 14. Nov. verstorbene ehemalige Generalabt Maurus Esteva-Alsina begraben. Abt Maximilian hat Altabt Gregor gebeten, Heiligenkreuz dort zu vertreten. Das Foto zeigt, wie Abt Gregor den Reisesegen erbittet....
Am Montag, 17. Nov., wird in der Abtei Poblet (nahe Barcelona) der am 14. Nov. verstorbene ehemalige Generalabt Maurus Esteva-Alsina begraben. Abt Maximilian hat Altabt Gregor gebeten, Heiligenkreuz dort zu vertreten. Das Foto zeigt, wie Abt Gregor den Reisesegen erbittet. Der frühere Generalabt war mit Heiligenkreuz sehr verbunden, er war oft zu Besuch, hat uns sehr unterstützt. 1999 hat er Abt Gregor die Abtsweihe erteilt. Er stand im 81. Lebensjahr. - Sein Nachfolger Generalabt Mauro Lepori war gerade in Heiligenkreuz zu Besuch, er brach direkt von hier nach Barcelona zum Begräbnis auf

1 2 3 26

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

JULI
20

Jugendwallfahrt nach Medjugorje

bis 26. Juli 2020 – Alle Infos hier.

20.Juli.2020 (Mo)

JULI
21
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

21.Juli.2020 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft