Archiv 2010

Aktuelles:


Exerzitienkurs im Karmel Mayerling beendet (27.07.10)

Von 21.-25. Juni 2010 nahmen 7 Frauen an Exerzitien der besonderen Art im Gästehaus des Karmel Mayerling teil. Das Thema war nämlich "Berufung" und "Ruf Gottes", weil für viele der Teilnehmerinnen die Frage im Raum stand, wohin der Lebensweg gehen...
Von 21.-25. Juni 2010 nahmen 7 Frauen an Exerzitien der besonderen Art im Gästehaus des Opens external link in new windowKarmel Mayerling teil. Das Thema war nämlich "Berufung" und "Ruf Gottes", weil für viele der Teilnehmerinnen die Frage im Raum stand, wohin der Lebensweg gehen soll. Ursprünglich war geplant, dass Pater Simeon und Pater Pirmin die Exerzitien gemeinsam leiten, doch wurde Pater Simeon kurz vorher zum Prior des Stiftes Heiligenkreuz ernannt, so hat Pater Pirmin die Exerzitien alleine gehalten. Auf dem Programm stand neben Heiliger Messe, Betrachtung, Vorträgen, Anbetung, Rosenkranz und heiligem Schweigen auch die Teilnahme an einer Komplet im Stift Heiligenkreuz. Jede Exerzitienteilnehmerin hatte außerdem die Gelegenheit, sich mit Mutter Priorin im Sprechzimmer auszutauschen. Im August gibt es nochmals Exerzitien, aber die sind schon voll belegt. Foto: entstand kurz vor der Abreise, alle Teilnehmerinnen strahlten regelrecht...

Universal Music mach die nächste Choral-CD mit den Benediktinerinnen von Le Barroux (25.07.10)

Es geht weiter mit der Begeisterung für den Gregorianischen Choral! Unser "Entdecker" Tom Lewis von Universal Music (jetzt wieder "Decca") hat es geschafft, die Benediktinerinnen von dass wir alles hinter uns haben. Foto: das ist das offizielle...
Es geht weiter mit der Begeisterung für den Gregorianischen Choral! Unser "Entdecker" Tom Lewis von Universal Music (jetzt wieder "Decca") hat es geschafft, die Benediktinerinnen von dass wir alles hinter uns haben. Foto: das ist das offizielle Foto vom Vertragsabschluss, die Schwestern leben in Klausur. Viele Meldungen Opens external link in new windowdazu hier. Und auf Youtube Opens external link in new windowschaut das ganze so aus!

Jugendgruppe aus der Slowakei hat uns reich beschenkt (18.07.10).

Im heutigen Evangelium ist von der Gastfreundschaft Jesu die Rede, in der Lesung von der fruchtbringenden Gastfreundschaft Abrahams... Seit fast 20 Jahren laden wir immer Jugendliche aus dem Gymnasium Cyril&Metod in Nitra, Slowakei, zu einer Art "geistlichen Ferienwoche"...
Im heutigen Evangelium ist von der Gastfreundschaft Jesu die Rede, in der Lesung von der fruchtbringenden Gastfreundschaft Abrahams... Seit fast 20 Jahren laden wir immer Jugendliche aus dem Gymnasium Cyril&Metod in Nitra, Slowakei, zu einer Art "geistlichen Ferienwoche" ein. Mit einem Priester und zwei Schwestern verbrachten die Mädchen und Burschen eine Woche bei Temperaturen bis zu 35 Grad bei uns. Sie beteten, entdeckten das Kloster, spielten mit den jungen Mitbrüdern Fußball, sangen... sie waren schlicht eine Bereicherung für uns! Am Schluss bedankten sie sich überschwänglich bei Gastmeister Frater Nikodemus (Foto). Wir sind sicher, dass jeder Gast, der zu uns kommt, etwas Gnade mitnimmt. Noch sicherer sind wir aber, dass jeder Gast, der bei uns betet, auch für uns etwas Gnade zurücklässt. Wir werden durch solche Gäste reich beschenkt

Was machen unsere älteren Mitbrüder? (18.07.10)

Die besten Lehrer für unseren Klosternachwuchs sind die alten Mitbrüder. Sie lehren uns durch ihre Treue, ihr Gebet und ihre Opferbereitschaft. Wie geht es ihnen? Senior (84) ist wohlauf und wir freuen uns, dass er immer an den Mahlzeiten teilnimmt, obwohl seine...
Die besten Lehrer für unseren Klosternachwuchs sind die alten Mitbrüder. Sie lehren uns durch ihre Treue, ihr Gebet und ihre Opferbereitschaft. Wie geht es ihnen? Senior (84) ist wohlauf und wir freuen uns, dass er immer an den Mahlzeiten teilnimmt, obwohl seine Sehkraft nachgelassen hat. (81) nimmt voll am Chorgebet teil und vertritt sogar ab und zu unsere Oberen. (79) und (79) geht es gut: wenn ihre Gesundheit es zulässt, sind sie sind immer beim Chorgebet. (72) kann gut an den gemeinsamen Mahlzeiten teilnehmen. (74) befindet sich nach seinem Oberschenkelhalsbruch vor 3 Wochen zwar noch im Spital in Baden, kommt aber bald zurück. Frater Tobias und Frater Aegidius kümmern sich professionell um unsere Mitbrüder, da sie ja ausgebildete Krankenpfleger sind. Foto: Senior Pater Alberich vor 2 Jahren, als er noch das Archiv leitete; daneben Babenbergerspezialist Opens external link in new window Dr. Bernhard Zeller.

Amtsübergabe im Priorat und Abschied von Abt Christian (17.07.10).

Aufregende Tage erleben wir in diesem Juli. Heute verlässt uns Abt Christian, er übersiedelt in sein neues Kloster Stift Rein. Die Novizen werden ihm mit dem Gepäck helfen... Pater Simeon Wester ist nach seiner Bestellung zum neuen Prior durch Abt Gregor bereits seit...
Aufregende Tage erleben wir in diesem Juli. Heute verlässt uns Abt Christian, er übersiedelt in sein neues Kloster Stift Rein. Die Novizen werden ihm mit dem Gepäck helfen... Pater Simeon Wester ist nach seiner Bestellung zum neuen Prior durch Abt Gregor bereits seit dem Benediktsfest 11. Juli in seinem Amt, er ist zugleich weiter Novizenmeister und nun auch für die Kloster-auf-Zeit-Gäste zuständig, die zahlreich herbeiströmen. Und das alles trifft uns mitten in der Urlaubszeit. Natürlich geht es ganz kontinuierlich weiter, das geistliche Leben ist unbeeinträchtigt, aber innerlich bedeutet der Abschied und der Neuanfang in so wichtigen Ämtern doch eine Umstellung. Foto: Abt Christian, der neue Abt von Stift Rein; und Pater Simeon, der neue Prior von Stift Heiligenkreuz.

Ad multos felicissimos annos! Abt Christian Feurstein ist neuer Abt des weltältesten Zisterzienserklosters Stift Rein (16.07.10). –

Am 8. Juni haben die Mitbrüder im ältesten Zisterzienserkloster der Welt, im steirischen Stift Rein, einstimmig unseren bisherigen Prior P. Christian Feurstein zum Abt postuliert. Nach der Bestätigung durch den Heiligen Stuhl hat Abtpräses Wolfgang Wiedermann Abt Christian...
Am 8. Juni haben die Mitbrüder im ältesten Zisterzienserkloster der Welt, im steirischen Stift Rein, einstimmig unseren bisherigen Prior P. Christian Feurstein zum Abt postuliert. Nach der Bestätigung durch den Heiligen Stuhl hat Abtpräses Wolfgang Wiedermann Abt Christian am 12. Juli in Stift Rein in sein Amt eingeführt. Die Abtsweihe ist am Samstag, 21. August um 14 Uhr. Über Abt Christian Feurstein gibt es Informationen und Bilder hier auf unserer Homepage, auch einen ausführlichen Lebenslauf. Wir haben mit Stift Rein vereinbart, dass die Öffentlichkeitsarbeit über deren neuen Abt ganz über das Stift Rein läuft, Informationen gibt es also dort. Siehe Opens external link in new windowhttp://www.stift-rein.at/, zuständig ist Pater August Janisch. Im Stift Rein sind derzeit 18 Mitbrüder, wir freuen uns für sie und werden ihn im Gebet begleiten. Viele gesegnete Jahre für Stift Rein! Foto: Abt Christian (noch im Stift Heiligenkreuz) verabschiedet einen indischen Gastpriester im Stift Heiligenkreuz.

Auch Mönche dürfen mal Ferien machen! (16.07.10)

Obwohl wir doch noch täglich zu allen Gebeten so ca. 30 Mönche sind, merkt man doch, dass fast ein Drittel derzeit in Ferien ist. Noch dazu kommen die Turbulenzen, dass der Prior Abt in Stift Rein geworden ist, der neue Prior P. Simeon sich erst einarbeiten muss und noch...
Obwohl wir doch noch täglich zu allen Gebeten so ca. 30 Mönche sind, merkt man doch, dass fast ein Drittel derzeit in Ferien ist. Noch dazu kommen die Turbulenzen, dass der Prior Abt in Stift Rein geworden ist, der neue Prior P. Simeon sich erst einarbeiten muss und noch kein Subprior und auch sonst keine Offizialen ernannt worden sind. Aber wir schaffen das, denn das Chorgebet halten wir ja treu. - Ferien sind sehr notwendig, um neue Kraft zu schöpfen. Vor der Abfahrt in die Ferien erbitten wir deshalb von den Oberen Gottes Segen, wenn kein Oberer vorhanden ist, dann eben von einem Priester. "An Gottes Segen ist alles gelegen." Wir wünschen auch allen Homepage-Leserinnen und -Lesern eine gute Zeit der Erholung und Erneuerung. Foto: Reisesegen für zwei Mitbrüder, die in die Ferien abfahren.

Pater Raphaels Reliefs für die Kreuzwegkapelle sind fertiggestellt (10.07.10)

Die Intentionskapelle am Fuß der barocken Kreuzweganlage soll durch drei moderne Seitenreliefs, die unser Pater Raphael gestaltet, in eine Ölbergkapelle umgewandelt werden. Mit der Ölbergangst beginnt ja das Erlösungsleiden Christi. Die riesigen Steingussreliefs zeigen...
Die Intentionskapelle am Fuß der barocken Kreuzweganlage soll durch drei moderne Seitenreliefs, die unser Pater Raphael gestaltet, in eine Ölbergkapelle umgewandelt werden. Mit der Ölbergangst beginnt ja das Erlösungsleiden Christi. Die riesigen Steingussreliefs zeigen Jesus in Todesangst (Mitte) und seitlich den Engel des Trostes bzw. die schlafenden Apostel. Alle drei Reliefs sind nun fertiggegossen. Die zentnerschweren Reliefs wurden jetzt mit vereinten Kräften - Bauamt & Mitbrüder - aufgerichtet. Jetzt muss Pater Raphael "nur noch" den Gips der Gussform abschlagen und dann können die Reliefs in der Kapelle montiert werden. Wir halten ihm die Daumen, dass diese heikle Arbeit gelingt. Fotos: Voller Einsatz für Pater Raphael Ölbergreliefs.

Abt Gregor hat P. Simeon Wester zum neuen Prior ernannt (09.07.10).

Am 12. Juli wird unser bisheriger Prior P. Christian Feurstein im Stift Rein sein Amt als Abt antreten. Abt Gregor hat heute Mittag bekannt gegeben, dass er den bisherigen Subprior P. Simeon Wester zum neuen Prior ernennt. Dieser Ernennung war ordnungsgemäß die Befragung...
Am 12. Juli wird unser bisheriger Prior P. Christian Feurstein im Stift Rein sein Amt als Abt antreten. Abt Gregor hat heute Mittag bekannt gegeben, dass er den bisherigen Subprior P. Simeon Wester zum neuen Prior ernennt. Dieser Ernennung war ordnungsgemäß die Befragung der Mitbrüder vorausgegangen. Pater Simeon wurde 1965 in Unkel am Rhein geboren, ist also ein fröhlicher Rheinländer, er ist ausgebildeter Diplom-Chorleiter, trat 2001 bei uns ein, war als Kantor für den Erfolg von "Chant - Music for Paradise" maßgeblich verantwortlich, ist Dozent für Kirchenmusik und Gregorianik an der Hochschule, seit 2008 Priester, seit 2009 Novizenmeister... Wir freuen uns alle sehr und wünschen ihm für dieses schwere Amt an der Seite des Herrn Abtes Gottes Segen. Als Chorleiter ist er ja prädestiniert dazu, alle zur harmonischen Einheit zusammenzufügen. Foto: Unser neuer Prior P. Mag. Simeon Wester OCist.

Spannendes Buch über den “Antichrist” von Pater Dominicus (07.07.10)

Unser P. Dominicus Trojahn ist wegen seiner atemberaubend niveauvollen und zugleich humordurchsetzen Predigten in der 11 Uhr Messe bekannt; und als Philosophiedozent eröffnet er unseren Studenten weite Horizonte des Denkens. Jetzt hat er ein Buch zu einem prickelnden...
Unser P. Dominicus Trojahn ist wegen seiner atemberaubend niveauvollen und zugleich humordurchsetzen Predigten in der 11 Uhr Messe bekannt; und als Philosophiedozent eröffnet er unseren Studenten weite Horizonte des Denkens. Jetzt hat er ein Buch zu einem prickelnden Thema geschrieben: "Der Antichrist", das in dem Opens external link in new windowrenommierten Sankt-Ulrich-Verlag erschienen ist. Die Bücher dort kann man übrigens allesamt empfehlen! Es ist interessant, wie viele unterschiedliche Deutungen des Antichristen es gibt. Wenn man sich die Situation in Welt und Kirche anschaut, denkt man heute eh, dass sich das Wort der Heiligen Schrift gerade erfüllt: "Meine Kinder, es ist die letzte Stunde. Ihr habt gehört, dass der Antichrist kommt, und jetzt sind viele Antichriste gekommen!" (1 Joh 2,18) Foto: Pater Dominicus bei einem Vortrag. - "Der Antichrist" gibt es Opens external link in new windowauch in unserem Online-Klostershop

1 2 3 15

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft