Archiv 2010

Aktuelles:


Ein Baumstamm als Superstar! (28.01.10).

Was ist da los? Da drängten sich alle jungen zukünftigen Forstexperten, um sich mit einem Baumstamm fotografieren zu lassen! Heute war Aktionstag der 8. Wertholzsubmission, die auf unserem Grund und Boden in der Nähe des Stiftes organisiert wurde. Viele Waldbesitzer...
Was ist da los? Da drängten sich alle jungen zukünftigen Forstexperten, um sich mit einem Baumstamm fotografieren zu lassen! Heute war Aktionstag der 8. Wertholzsubmission, die auf unserem Grund und Boden in der Nähe des Stiftes organisiert wurde. Viele Waldbesitzer und Schüler forstwirtschaftlicher Schulen nutzten die Gelegenheit, um die versteigerten Stämme anzuschauen. Diese für Österreich ziemlich einzigartige Aktion des Opens external link in new windowNÖ Waldverbandes, den DI Ludwig Köck bei uns in Zusammenarbeit mit Opens external link in new windowunserem Forstdirektor DI Manfred Ertl organisiert bringt Laien zum Staunen. Das "Griss" um das Foto mit dem Baumstamm ist verständlich, erzielte der eine Stamm doch gleich einen Rekordpreis von 7.640 Euro. (Der Baumstamm stammt nicht aus unserem Forst, unser Forst ist nur Gastgeber...) Landesrat Dr. Stefan Pernkopf stattete der Wertholzsubmission heute einen ehrenden Besuch ab. Foto: Fachschüler lassen sich von Ihrer Professorin mit dem wertvollen Baumstamm fotografieren.

Aktionstag der 8. Wertholzsubmission am 28. Jänner 2010 (26.01.10).

Auf unserer Homepage berichten wir eigentlich nur über das klösterliche Leben, aber weil es soviele Beschwerden gegeben hat, dass wir nicht informieren, und der Webmaster jetzt auch die Informationen erhalten hat, berichten wir halt hier auch mal über was Schönes Außerklösterliches:...
Auf unserer Homepage berichten wir eigentlich nur über das klösterliche Leben, aber weil es soviele Beschwerden gegeben hat, dass wir nicht informieren, und der Webmaster jetzt auch die Informationen erhalten hat, berichten wir halt hier auch mal über was Schönes Außerklösterliches: Zum 8. Mal verantstaltet der NÖ Waldverband bei uns eine Wertholzversteigerung. Dank DI Ludwig Köck ist das immer eine perfekt organisierte und vielbesuchte Veranstaltung. Die richtige Information dazu gibt es auf Opens external link in new windowwww.waldverband-noe.at, da es eben wirklich eine von uns sehr geschätze Veranstaltung ist, für die wir aber nur Gastgeber sind. Der Aktionstag ist also der 28. Jänner, da kann man sich die versteigerten Stämme alle anschauen. Foto aus dem Archiv: Von der Wertholzsubmission 2007.

Ad multos annos! Wir gratulieren! (24.01.10).

Mit einer besinnlichen Vesper und einem reichlichen Festakt wurde heute im Stephansdom der 65. Geburtstag unseres Erzbischofs Christoph Kardinal Schönborn begangen. Abt Gregor, Bischofsvikar P. Amadeus und viele viele unserer Mitbrüder nahmen daran teil und zeigten die...
Mit einer besinnlichen Vesper und einem reichlichen Festakt wurde heute im Stephansdom der 65. Geburtstag unseres Erzbischofs Christoph Kardinal Schönborn begangen. Abt Gregor, Bischofsvikar P. Amadeus und viele viele unserer Mitbrüder nahmen daran teil und zeigten die herzliche Verbundenheit, die zwischen unserer Gemeinschaft und dem Herrn Kardinal besteht. Gleich 2 Festschriften erschienen im Herderverlag aus Anlass des Jubiläums, weshalb Verlagsleiter Manuel Herder den lateinischen Geburtstagswunsch abwandelte zu: "Ad multos libros", also: damit der Herr Kardinal, der ja selbst unzählige Bücher publiziert hat, noch viele "libros", also "Bücher" hervorbringe... Danach gab es eine Agape für die Priester in den Räumen des erzbischöflichen Hauses, allerdings war die wirklich etwas bescheiden. Foto: Kardinal Christoph Schönborn 2005 bei der Papstwahl in Rom.

Tolle Tagung über den Seligsprechungskandidaten “Abt Karl Braunstorfer” (19.01.10).

Wie schön, dass diese Tagung gerade auf den Festtag des heiligen Josef fiel, den Abt Karl (1895-1978) sehr verehrt hat: Verschiedene Referenten sprachen im vollen Kaisersaal über die Gestalt von Abt Karl, über das Wesen der Heiligkeit, über den Sinn von Heiligsprechungsverfahren....
Wie schön, dass diese Tagung gerade auf den Festtag des heiligen Josef fiel, den Abt Karl (1895-1978) sehr verehrt hat: Verschiedene Referenten sprachen im vollen Kaisersaal über die Gestalt von Abt Karl, über das Wesen der Heiligkeit, über den Sinn von Heiligsprechungsverfahren. Das Programm findet man noch auf www.abt-karl.at. Abt Karl darf von den Gläubigen schon jetzt, natürlich aber nur privat, um Fürbitte und Hilfe angerufen werden. Es ist auch schön, dass auf dem berühmten Youtube-Clip von Pater Martin, das der Grund war, warum Universal Music uns für die Choral-CD "Chant-Music for Paradise" gewählt hat, Opens external link in new windowein kurzer historisches Abschnitt von 1950 zu sehen ist, wo Abt Karl im Kreuzgang mit den Mitbrüdern in Prozession zieht. Santo subito! Foto: Großes Lob des Rektors, dass fast alle Studenten (ohne ECTS-Punkte dafür zu bekommen) aus echtem Interesse an der Tagung teilgenommen habaen.

Jugendseelsorge ist Sorge um die “Seele” (10.01.10).

In Heiligenkreuz gibt es eine eigene Jugendseelsorge, hauptverantwortlich ist Pater Karl, aber viele junge Mitbrüder helfen mit. Pater Karl war jetzt am 9. 1. in der TV-Sendung von Barbara Stöckl, wo es um das Thema "Seele" ging. Man kann sich die Sendung für...
In Heiligenkreuz gibt es eine eigene Jugendseelsorge, hauptverantwortlich ist Pater Karl, aber viele junge Mitbrüder helfen mit. Pater Karl war jetzt am 9. 1. in der TV-Sendung von Barbara Stöckl, wo es um das Thema "Seele" ging. Man kann sich die Sendung für 2010 zahlreiche Angebote. Foto: Jugendliche  fühlen sich im Jugendraum heimisch und bringen eine Portion christlicher Kreativität mit...

Das war “Silvester alternativ” (02.01.10).

Zum 11. Mal feierten wir "Silvester alternativ" als eine intensive 3-stündige Gebetsnacht von 21 Uhr bis zum Jahreswechsel um Mitternacht. Hunderte drängten sich in der Kreuzkirche, darunter viele Jugendliche. Schwungvoll gestalteten die Jugendlichen aus Wildon...
Zum 11. Mal feierten wir "Silvester alternativ" als eine intensive 3-stündige Gebetsnacht von 21 Uhr bis zum Jahreswechsel um Mitternacht. Hunderte drängten sich in der Kreuzkirche, darunter viele Jugendliche. Schwungvoll gestalteten die Jugendlichen aus Wildon mit Frater Damian die Musik. Übrigens gibt es auf Opens external link in new windowwww.pfarre-wildon.at auch eindrucksvolle Fotos von dieser Nacht, wo wir uns hinübergebetet haben in das neue Jahr 2010. Nach dem eucharistischen Segen um Mitternacht gab es dann Glockengeläut und Donauwalzer auf dem Platz vor dem Stift, und dann gemütliches Zusammensein bei Gulaschsuppe und Sekt im Kellerstüberl, alles von den Jugendlichen organisiert. Das Fröhlichsein fiel uns deshalb so leicht, weil wir ja durch das gemeinsame Singen, Beten und Lobpreisen im Glauben, also übernatürlich, miteinander verbunden waren. Foto: Zuerst mit Lobpreis und dann mit dem Donauwalzer gingen wir in das Neue Jahr bei Silvester alternativ.

Prosit Neujahr 2010! (01.01.10)

Von Herzen wünschen wir allen unseren Freunden Gottes Segen für 2010, möge der Herr das Jahr segnen. Während viele Mitbrüder Silvester nach den abendlichen Vigilien im Bett verbrachten, wurde die Kreuzkirche zu "Silvester alternativ" regelrecht gestürmt....
Von Herzen wünschen wir allen unseren Freunden Gottes Segen für 2010, möge der Herr das Jahr segnen. Während viele Mitbrüder Silvester nach den abendlichen Vigilien im Bett verbrachten, wurde die Kreuzkirche zu "Silvester alternativ" regelrecht gestürmt. Drei Stunden lang haben wir bis Mitternacht mit über 300 jungen Gläubigen gebetet, gesungen, uns bei Christus für das vergehende Jahr bedankt und um den Segen für das neue gebetet. Die 65 Jugendlichen der Silvester-Jugendtage gestalteten dann ab Mitternacht eine kleine Party, um 9.30 Uhr nahmen sie am Lateinischen Pontifikalamt in der Bernardikapelle mit. Abt Gregor legte im Licht der Heiligen Schrift 3 "weltliche Themen" aus: das Scheitern des Klimagipfels von Kopenhagen, die Wahl eine Farbigen zum Präsidenten der USA und die Weltwirtschaftskrise. Nach dem Pontifikalamt segnete der Herr Abt die Rosenkränz der Jugendlichen vor dem Kirchenportal und verabschiedete die jungen Leute in das Neue Jahr. Resümee der Jugendlichen: Wir kommen wieder! Foto: Abt Gregor segnet die Rosenkränze der Teilnehmer der Silvester-Jugendtage. Initiates file download(Ein Gruppenfoto kann man hier großformatig downloaden.)

1 2 3 15

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft