20. November 2014: Ferdinand-Rebay-Konzert im Heiligenkreuzerhof (15.11.14.)

Bitte wer ist Ferdinand Rebay??? Die Lösung gibt es hier! Im Musikarchiv des Stiftes Heiligenkreuz wurde Neues entdeckt, das man durchaus als sensationell bezeichnen darf: unveröffentlichte Kompositionen von Ferdinand Rebay (1880-1953). Vor allem laden wir ein zum Konzert:(Tickets im Vorverkauf um 20 € an der Klosterpforte oder über office@stift-heiligenkreuz.at oder 02258-8703-400 reservieren lassen; Abendkasse: 25 €). – Rebay war ein großartiger Pianist, Komponist und Chormeister. Unter anderem war er 1916 – 1920 Chormeister des Wiener Schubertbundes. Als Kind war er Sängerknabe in Heiligenkreuz gewesen, darum sind ein Großteil seiner Kompositionen bei uns, – das meiste bisher unentdeckt