Aufarbeitung historischer Bücher in der Stiftsbibliothek (05.09.2018)

Eine Bibliothek gehört zu jedem Kloster, da die geistliche Lesung ein wichtiges Element des Ordenslebens ist. Bei uns gibt es die moderne und mit aktueller Literatur ausgestattete Bibliothek der Hochschule, aber auch ein historisch Bibliothek mit vielen älteren zum Teil wertvollen Büchern. Die „ruhigen“ Sommermonate wurden für verschiedene Arbeiten genutzt. Drei Teilnehmerinnen der „Library and Information Studies“ der Österreichischen Nationalbibliothek machen gerade ihr Abschlußprojekt bei uns. Sie katalogisieren historische Bücher, teilweise mit Seltenheitswert und verknüpfen die Datensätze mit einem online-Volltext. So kann man den Inhalt unserer Bibliothek weltweit über das Internet abrufen und darin lesen. Ein wichtiger Beitrag zur Arbeit unserer Bibliothekare!
Foto: Pater Florian und Frater Cyrill mit Caroline Guttenbrunner, Karin Schuh, Theresa Steinwendtner mit historisch wertvollen Büchern in der historischen Siftsbibliothek.