15. August, 15 Uhr: Feierliche Profess (06.08.13.)

Die „Feierliche Profess“ bedeutet für den Mönch die ewigen Gelübde „bis zum Tod“, sie ist ein großes Freudenfest. Groß ist unsere Freude, dass heuer zu Maria Himmelfahrt, unserem Patronatsfest, gleich 3 plus 1 Mitbruder dazukommen: Die 3 Fratres Malachias Hirning, Ägidius Metzeler und Gabriel Chumacera legen die Feierliche Profess ab; der Priestermönch P. Markus Stark überträgt seine Feierliche Profess auf das Stift Heiligenkreuz. Wir bitten um das Gebet und laden zur Mitfeier der ca. 2-stündigen Festmesse herzlich ein. Danach gibt es auch etwas zu essen. Die vier haben ja intensiv eingeladen, weil sie sich über alle freuen, die mitfeiern und weil sie viele Menschen brauchen, die sie im Gebet mittragen. Foto: Der Abt betet bei der Profess ein Segensgebet über die vier Neuprofessen, die bei uns ab der Feierlichen Profess „Pater“ heißen.