14. September 2008: Kreuzerhöhungssonntag (23.08.08)

Wir laden herzlich ein zu unserem jährlichen Haupt-Pilgerfest am Kreuzerhöhungssonntag, diesmal Sonntag, 14. September. Einlass in die Abteikirche ist ab 14.15 Uhr, um 14.30 Uhr wird der Rosenkranz gebetet. Um 15 Uhr feiert Generalabt Bernhard Backovsky vom Stift Klosterneuburg die Feierliche Pontifikalmesse. Diesmal wird K-TV die Heilige Messe aufzeichnen.
Im Mittelpunkt steht die Reliquie des Kreuzes Christi, die an diesem einzigen Tag im Jahr in dem prachtvollen Barock-Reliquiar ausgestellt wird. Dabei geht es zu Kreuzerhöhung um das "verklärte" Kreuz, also das Kreuz als Siegeszeichen, als Zeichen der Erlösung. Die Festmesse wird vom Stiftschor des Neuklosters in Wiener Neustadt unter Leitung von Prof. Walter Sengstschmid gestaltet; aufgeführt wird die Missa Octovocum von Leo Hassler.
Nach der Festmesse folgt die Prozession mit der Kreuzreliquie durch den Inneren Stiftshof, danach können Pilger die Kreuzreliquie persönlich durch Kuss oder Berührung verehren.
Foto: Das Plakat zeigt den Heiligen Vater, wie er am 9. Sept. 2007 vor der Kreuzreliquie gebetet hat.