14./15. Juli: Es gibt wieder ein Glockenspielfest (17.05.12.)

Nach einer mehrjährigen Pause halten wir wieder ein Glockenspielfest. Das haben wir unserem Frater Matthias Schäferhoff zu verdanken, der selbst bereits hervorragend auf dem Glockenspiel spielen kann und dem es gelungen ist, den Dimplomglockenspieler und Stadtglockenspieler von Kassel und Aschaffenburg, Herrn Wilhelm Ritter, zu gewinnen. Unser Glockenspiel ist das zweitgrößte in Österreich und das einzige, das konzertant bespielt wird, – wie ein Klavier. Es klingt virtuos und ist ein einzigartiges Klangerlebnis.

Plätze im Inneren Stiftshof. Eintritt 12 Euro (Abendkasse) oder 10 Euro (Vorverkauf Klosterpforte) oder per E-Mail an office@stift-heiligenkreuz.at. – Führungen von 14-17 Uhr halbstündig auf den Glockenturm.

Zutritt frei, Eintritt: freie Spende