11. Juni: Wir dürfen die Ehrenpatenschaft über die Pandabären im Tiergarten Schönbrunn übernehmen (04.06.12.)

Vor einigen Monaten traf Abt Maximilian im Flugzeug nach Rom die für Patenschaften des Tiergarten Schönbrunns zuständige Frau Karin Kruckenfellner, die ein großer Fan unserer Chant-CDs ist… Eines ergab das andere! Es handelt sich um eine Ehrenpatenschaft, die wir gratis übernehmen dürfen. Pandabären passen nicht nur wegen der schwarz-weißen Farbe zu uns Mönchen, sie sind auch Symbol des Friedens und der Völkerfreundschaft. Aber sie erinnern auch an die Zerstörung der Natur. Zisterzienser bemühen sich seit fast 900 Jahren um Nachhaltigkeit und Naturschutz. Außerdem sind wir tierlieben. Durch diese Ehrenpatenschaft wollen wir an die Verantwortung aller Menschen für Gottes Geschöpfe erinnern. Wir freuen uns sehr: Termin ist Montag, 11. Juni, 14.30 beim Pandabärengehege: Direktorin Dr. Dagmar Schratter überreicht Abt Dr. Maximilian die Patenurkunde. Danach werden wir noch den Tiergarten besichtigen