1.500 bei der Abtweihe von Abt Maximilian Heim (25.04.11.)

Heute wurde Abt Maximilian Heim in einer festlichen Heiligen Messe, die von Kardinal Schönborn zelebriert wurde, vom Generalabt des Zisterzienserordens Dom Mauro Lepori, benediziert. Die Kirche war so gefüllt wie noch nie: 1.500 Freunde des Abtes und des Klosters gaben uns die Ehre, mit uns Mönchen zu feiern und für den neuen Abt zu beten. Wir haben uns aufrichtig gefreut und tief geehrt gefühlt, dass der Apostolische Nuntius die Segensgrüße des Heiligen Vaters überbrachte und 12 Bischöfe sowie 36 Äbte und Äbtissinnnen gekommen waren. Wir haben ein Gruppenfoto gemacht, mit allen Bischöfen, Äbten, Äbtissinnen, Prioren und den 80 Mönchen. Derzeit gibt es noch keine Fotos online, wir werden uns sobald wie möglich darum bemühen. Der Webmaster ist zur Zeit aber ziemlich erschöpft vom heutigen Tag, darum bitte um Geduld. Nach der Feier gab es ein fröhliches Fest im Inneren Stiftshof, wo auch das Wetter mitspielte. Die Gastronomie meldet, dass 1.700 Wildschweingrillwürstel gegessen wurden… Foto: Abt Maximilian, Kardinal Schönborn, Generalabt Mauro Lepori. – Opens external link in new windowHier der Beitrag des ORF