Abt Karl Braunstorfer auf eigener Homepage!

Die Öffentlichkeitsarbeit für die Seligsprechung von Abt Karl Braunstorfer liegt in den Händen der Postulatur.

Bitte besuchen Sie die eigene Homepage:

Opens external link in new windowwww.abt-karl.at

 

 

 

 

 

 

Hier Abt Karl im Originalton zu hören

Wir sind überzeugt, dass wir die geistige Blüte, die unser Stift in den letzten Jahrzehnten erleben darf, dem klugen Wirken und der Fürsprache des 1978 verstorbenen Abtes Karl Braunstorfer verdanken. Er war nicht nur Konzilsvater 1962-1965, sondern hat das Kloster auch schon zuvor als Novizenmeister, dann Prior und schließlich von 1945 bis 1969 als Abt geleitet. - Jetzt haben wir ein ganz berührendes Ton-Dokument gefunden. Auf einer Schallplattenaufnahme von ca. 1958 spricht Abt Karl eine Begrüßung, die wirklich absolut zeitlos ist. Was dieser große Abt da über unser Leben im Stift Heiligenkreuz sagt, das gilt bis heute. Auch, dass die Menschen hier durch den Gregorianischen Choral mit Gott verbunden werden! Jedenfalls: Wir haben die Schallplatte überspielen lassen, man kann sich Abt Karls Begrüßung von vor einem halben Jahrhundert --> hier anhören. Foto: Abt Karl als Konzilsvater 1964 in Rom.

 
News