Statt Hochschulferien: intensive Arbeitseinsätze in der neuen Studienbibliothek der Hochschule (01.04.15.)

Es geht los! Am 13. April werden die 250.000 Bücher aus Benediktbeuern geliefert. Vorher schon werden wichtige theologische Bücher aus der historischen Bibliothek in die Hochschule gebracht. Stiftsbibliothekar Pater Alkuin ist sehr glücklich, dass so viele junge Mitbrüder und Klostergäste mit Freude und Begeisterung mithelfen. Es gibt viel zu schleppen, zu sortieren und zu ordnen. Zum Schwitzen. Aber es macht allen Freude, denn hier entsteht etwas Großes und etwas Gemeinsames für die Zukunft unserer Hochschule. Foto: Mag. Clemens Steinhuber, neuer Bibliothekar, freut sich ebenfalls über die vielen Helfer (PS: auf dem Foto sieht man nur ganz wenige, in Wirklichkeit wimmelte es nur so von Helfern die ganzen Tage über…)