Neues Buch: ‚Die Lebenswelt der Ziserzienser‘ (26.01.2020)

Am 25. Jänner, dem Vorabend des Hochfestes der Gründerväter des Zisterzienserordens Robert, Alberich und Stephan wurde im Kaisersaal das Buch ‚Die Lebenswelt der Zisterzienser. Neue Studien zu Geschichte eines europäischen Ordens‘ vorgestellt. Das Buch ist von Joachim Werz in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heiligenkreuz, Abt Maximilian und Pater Johannes Paul und unter Mitarbeit von Magnus Rabl herausgegeben. Es umfasst 31 neue Beiträge zu Geschichte, Spiritualität, Kunst, Kultur, Wirken und Leben der Zisterzienser. Anlass der Herausgabe ist der 50. Geburtstag von Pater Alkuin Schachenmayr, der das Europainstitut für Cistercienserforschung leitet. Es ist ein wichtiger Beitrag für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Geschichte und Gegenwart unseres Ordens. Hier kann man das Buch einfach bestellen. Weitere Eindrücke von der gestrigen Vorstellung hier.
Foto: die Lebenswelt der Zisterzienser.