Massen von Jugendlichen bei der Jugendvigil (09.04.16.)

Zur österlichen Jugendvigil am 8. April hatten wir die Freude, dass uns Pater Jean-David Lindner eine wunderbare Predigt gehalten hat. Im Kreuzgang gab es eine Geschichte von Frater Georg Maria über ein Mädchen, das zum Glauben findet. Diesmal waren wieder Massen gekommen, wohl ein neuer Rekord, wir schätzen auf 370, denn die Jugendlichen sind im Altarraum bis zur Kreuzreliquie gesessen. Die neuen Filzdackerl haben sich bewährt, jetzt kann man auch ohne Verkühlung auf dem Fußboden sitzen. Wir danken Gott, dass es so gute junge Leute gibt und die Kirche sich verjüngt. Fotos gibt es hier