Der Direktor des Leopoldinums, P. Pirmin Holzschuh, wird Prior in Stiepel (08.03.11.)

Nachdem Abt Maximilian bereits den Herrn Kardinal, die Bischöfe und Regenten informiert hat und er es auch schon den Kapitularen angekündigt hat, ist es nunmehr offiziell. Der bisherige Direktor des Priesterseminars Leopoldinum, P. Mag. Pirmin Holzschuh, wird ab Sommer neuer Prior Opens external link in new windowunserer Tochtergründung Stiepel in Bochum. Er übernimmt damit das Amt, das Abt Maximilian bis zu seiner Wahl innehatte. Für Opens external link in new windowLeopoldinum und Hochschule ist es ein schwerer Verlust: Mit 27 Seminaristen und Ordensleuten ist es ganz voll, für Herbst gibt es schon etliche Neuanmeldungen… Doch auch hier hat Abt Maximilian schon eine Lösung gefunden: Er hat den Passionisten P. Dr. Anton Lässer CP (50) für das Amt des Direktors des Leopoldinums gewonnen, dieser und sein Provinzial haben bereits zugestimmt. Auch die kleine Filiale Siegenfeld, wo P. Pirmin bisher Kirchenrektor war, erhält im Sommer einen neuen Kirchenrektor. – Es kommt bei uns notwendigerweise einiges ins Rollen, wir bitten daher alle unsere Freunde ums Gebet, dass uns im Leopoldinum und an der Hochschule eine gute Ausbildung von treuen und eifrigen Priestern gelingt. Und finanzielle Unterstützung werden das Leopoldinum und die Hochschule auch verstärkt brauchen, Opens external link in new windowweil alles wächst. Foto: Pater Pirmin Holzschuh, designierter Prior des Priorates Bochum-Stiepel.