Coronavirus: Hochschule Heiligenkreuz stellt regulären Lehrbetrieb bis auf Weiteres ein (11.03.2020)

Aufgrund der gestern erlassenen Verordungen der Österreichichen Bundesregierung über Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, sieht sich Rektor Pater Wolfgang Buchmüller gezwungen, den regulären Lehrbetrieb an der Hochschule Heiligenkreuz bis auf Weiteres einzustellen. Die Lehrenden und Studierenden wurden bereits per E-Mail über diesen schmerzlichen aber notwendigen Schritt informiert. So weit wie möglich werden Inhalte der Lehrveranstaltungen online zur Verfügung gestellt werden. Wir halten Studierende und Lehrende hierüber und auch über die weiteren Entwicklungen ständig am Laufenden. Für Rückfragen steht das Sekretariat der Hochschule zur Verfügung. Pater Wolfgang: „Das Ganze ist auch eine geistige Herausforderung für uns alle. Beten wir für alle Betroffenen und für uns selbst, dass diese Zeit der Prüfung zu unserem geistlichen Wachstum beiträgt.“
Foto: Lagebesprechung mit Mitarbeitern und Studentenvertretern heute Vormittag.