Archiv 2015

Aktuelles:


Jugendvigil am 5. Juni 2015 (30.05.15.)

Die Jugendvigil wird ein kleiner Nachklang zu Fronleichnam, wo Jesus uns segnen will. Herzlich willkommen die Neugefirmten, denn ab der Firmung darf - und soll - man ja zur Jugendvigil kommen. (www.jugendvigil.at) Pater Bernhard Vosicky wird predigen. Wir freuen uns schon...
Die Jugendvigil wird ein kleiner Nachklang zu Fronleichnam, wo Jesus uns segnen will. Herzlich willkommen die Neugefirmten, denn ab der Firmung darf - und soll - man ja zur Jugendvigil kommen. (www.jugendvigil.at) Pater Bernhard Vosicky wird predigen. Wir freuen uns schon auf die Begegnung mit Jesus, der uns von Herzen liebt.  

15. Juni, 19.30 Uhr: Multimediavotrag über die 14.000-km Fußpilgerreise von Johannes Schwarz nach Jerusalem und zurück (30.05.15.)

In Heiligenkreuz wirkt seit einem Jahr der originelle Priester Dr. Johannes Schwarz als Vizedirektor des Priesterseminars Leopoldinum. Er war Kaplan in Liechtenstein und hat dann etwas absolut Originelles und Einzigartiges gemacht: Er ist zu Fuß und alleine nach Israel...
In Heiligenkreuz wirkt seit einem Jahr der originelle Priester Dr. Johannes Schwarz als Vizedirektor des Priesterseminars Leopoldinum. Er war Kaplan in Liechtenstein und hat dann etwas absolut Originelles und Einzigartiges gemacht: Er ist zu Fuß und alleine nach Israel gepilgert, und zurück: 14.000 Kilometer - 14.000 Hunde - Ein Priester. Da Johannes Schwarz auch ein Mediengenie ist, wird er seine Reise multimedial präsentieren. Sein dickes Buch "Tagebuch eines Jerusalempilgers" ist bereits ein Bestseller. Wir laden herzlich ins Bernhardinum der neuen Hochschule zu seinem Multimediavortrag ein! Eintritt frei. Bücher gibt es natürlich auch. Foto: Das ist das Cover von dem neuen Buch

Mönche von Nursia singen großartig (30.05.15.)

Die Leute von Universal Music, die uns überredet haben, nach dem großen Welterfolg von 2008 mit "Chant Music for Paradise" die neue CD "Chant for Peace" zu machen, haben uns erzählt, dass es seit 2008 insgesamt mindestens 8 Priester-, Nonnen- oder Mönchsgruppen gegeben...
Die Leute von Universal Music, die uns überredet haben, nach dem großen Welterfolg von 2008 mit "Chant Music for Paradise" die neue CD "Chant for Peace" zu machen, haben uns erzählt, dass es seit 2008 insgesamt mindestens 8 Priester-, Nonnen- oder Mönchsgruppen gegeben hat, die CDs gemacht haben. Das ist doch schön. Denn das bedeutet: Vom Kloster aus mit dem Choral (englisch "Chant", sprich "Tschaaant") Apostolat zu machen. Hier ein wirklich tolles Video von der jungen Mönchsgemeinschaft von Nursia (Norcia) in Italien, dem Geburtsort des hl. Benedikt. Gott segne die Gemeinschaft dort, was sie sich trauen ist wunderbar. Hier zum Video!

27. Mai 2015: Dank an Papst Franziskus und Papst em. Benedikt XVI. (29.05.15.)

Abt Maximilian und Hochschulrektor P. Karl hatten am 27. Mai die Gelegenheit, gleich beiden Dank zu sagen für die Unterstützung der Hochschule: Sie überreichten Papst Franziskus ein Fotobuch über den Ausbau der Hochschule und eine Spende für die Armen. Danach wurden...
Abt Maximilian und Hochschulrektor P. Karl hatten am 27. Mai die Gelegenheit, gleich beiden Dank zu sagen für die Unterstützung der Hochschule: Sie überreichten Papst Franziskus ein Fotobuch über den Ausbau der Hochschule und eine Spende für die Armen. Danach wurden sie auch noch vom emeritierten Papst im Gartenhaus des Vatikans empfangen. Unsere kleine Ordenshochschule trägt ja mit Freude den Namen des deutschen Theologenpapstes - und als bleibende intellektuelle Verpflichtung. Benedikt XVI. hat sich viel Zeit genommen, über 40 Minuten, und war überaus informiert und interessiert. Das war eine große Freude und Ehre für unser Kloster und für unsere Hochschule. Foto: Mit dem Segen von Franziskus und Benedikt XVI. wollen wir unseren Einsatz für die Neuevangelisierung fortsetzen.

“Studium Generale” ab Herbst 2015 in Kooperation unserer Hochschule mit der Hochschule Trumau starten (26.05.15.)

Hier gibt es ein informatives kurzes Video zum Studium Generale! - Die heutigen Jungen brauchen immer länger, um sich zu entscheiden: fürs Leben, für die Berufswahl, für die Berufung... Und sie wissen oft trotz Matura nicht, was sie eigentlich studieren wollen. Und außerdem...
Hier gibt es ein informatives kurzes Video zum Studium Generale! - Die heutigen Jungen brauchen immer länger, um sich zu entscheiden: fürs Leben, für die Berufswahl, für die Berufung... Und sie wissen oft trotz Matura nicht, was sie eigentlich studieren wollen. Und außerdem kommt die humanistische, philosophische und religiöse Glaubensbildung im normalen Schulunterricht zu kurz. Darum gibt es an der Hochschule Trumau schon länger ein "Studium Generale". Ab Herbst 2015 wird unsere Hochschule hier kooperieren, ein Drittel der Lehrveranstaltungen wird bei uns sein. Das neue Hochschulgebäude macht es dann möglich. Mehr Information hier! - Den Folder kann man direkt hier downloaden

500. Geburtstag des heiligen Philipp Neri: Neuerscheinung mit Anekdoten aus seinem Leben (26.05.15.)

Wir bekommen viele positive Rückmeldungen über dieses Buch von Oreste Cerri (+1996) über den hl. Philipp Neri: Liebenswert und anziehend erzählt er Ereignisse aus dem Leben des fröhlichen Heiligen. Die Anekdoten sind keine Ansammlung frommer „Märchen“ sondern entstammen...
Wir bekommen viele positive Rückmeldungen über dieses Buch von Oreste Cerri (+1996) über den hl. Philipp Neri: Liebenswert und anziehend erzählt er Ereignisse aus dem Leben des fröhlichen Heiligen. Die Anekdoten sind keine Ansammlung frommer „Märchen“ sondern entstammen den Prozessakten für die Seligsprechung oder den ältesten Biographien von Gallonio, Bacci, Ricci oder Marciano. Sie vermitteln auf diese Weise einen realen Kontakt zum Heiligen und seiner heutigen himmlischen Wirksamkeit. Das Buch, das im Italienischen ein Bestseller ist, ist zum ersten Mal in deutscher Fassung erschienen. Es kostet nur 19,90, ist bei bestellung@klosterladen-heiligenkreuz.at unkompliziert zu beziehen (Versand: 2,50). Siehe auch hier! Viel Freude beim Lesen!

Im Sommer 2015: Geistliche Sportwochen im Stift Heiligenkreuz (26.05.15.)

Im ältesten Raum des Klosters, einem romanischen Keller, gibt es einen gut eingerichteten Sportraum. Im Sommer sind junge Männer eingeladen zu "Geistlichen Kraftsportwochen". Es gibt 2 Termine, einen im Juli, einen im August. Die Einladung und Information kann man sich...
Im ältesten Raum des Klosters, einem romanischen Keller, gibt es einen gut eingerichteten Sportraum. Im Sommer sind junge Männer eingeladen zu "Geistlichen Kraftsportwochen". Es gibt 2 Termine, einen im Juli, einen im August. Die Einladung und Information kann man sich hier downloaden. Es soll ein gutes Training, eine Begegnung mit dem lieben Gott und eine Art Ferien in froher Gemeinschaft werden. Information gibt es auch direkt bei Sportwart Pater Karl unter pkw @ stift-heiligenkreuz.at

TV-Beitrag in “Religionen der Welt” (23.05.15.)

Vor kurzem hat eine Frau auf Facebook geschrieben: "Eure CD Chant for Peace ist so schön, dass ich sie schon 10x gehört habe und jedes Mal eine Gänsehaut bekomme..." Das ist eigentlich das schönste Lob für uns!!! Aber wir haben auch eine "pfingstliche" Botschaft, nämlich...
Vor kurzem hat eine Frau auf Facebook geschrieben: "Eure CD Chant for Peace ist so schön, dass ich sie schon 10x gehört habe und jedes Mal eine Gänsehaut bekomme..." Das ist eigentlich das schönste Lob für uns!!! Aber wir haben auch eine "pfingstliche" Botschaft, nämlich dass Gottes Heiliger Geist die Grenzen zwischen Religionen durchflutet, wenn man gemeinsam singt und betet... Der TV-Beitrag des ORF in "Religionen der Welt" bringt bisher am deutlichsten dieses unser Anliegen. Gottes Geist schenke Frieden, nur er kann es.

29. Mai 2015, Freitag: Willkommen zur Langen Nacht der Kirchen im Heiligenkreuzerhof (22.05.15.)

Mit großer Begeisterung nehmen wir Heiligenkreuzer Mönche von Anfang an an der "Langen Nacht der Kirchen" teil. Freilich nicht in Heiligenkreuz selbst (wo ohnehin so viele Leute herkommen), sondern in der Stadt: Wir haben dort ja im 1. Bezirk unseren "Heiligenkreuzerhof"...
Mit großer Begeisterung nehmen wir Heiligenkreuzer Mönche von Anfang an an der "Langen Nacht der Kirchen" teil. Freilich nicht in Heiligenkreuz selbst (wo ohnehin so viele Leute herkommen), sondern in der Stadt: Wir haben dort ja im 1. Bezirk unseren "Heiligenkreuzerhof" mit einer prachtvollen barocken Kapelle. Wir laden herzlich ein: Wir werden dort singen, die Kapelle vorstellen, es gibt Wildschweinwürstel usw. Das Programm findet man hier. 3 Minuten vom Stephansdom entfernt. Und als Schmankerl: Es gibt genügend Mönche dort, die die neue CD "Chant For Peace" signieren. Foto: Willkommen zur Langen Nacht der Kirchen im Heiligenkreuzerhof!

Wir trauern um Bischof em. Manfred Müller von Regensburg (20.05.15.)

Wie das Bistum Regensburg bekannt gegeben hat, ist der emeritierte Bischof Manfred Müller (Bischof von 1982-2002) gestorben. Wir trauern um ihn. Er war mit Heiligenkreuz immer verbunden: In seiner Amtszeit war er für das heutige Priesterseminar Leopoldinum (damals: "Collegium...
Wie das Bistum Regensburg bekannt gegeben hat, ist der emeritierte Bischof Manfred Müller (Bischof von 1982-2002) gestorben. Wir trauern um ihn. Er war mit Heiligenkreuz immer verbunden: In seiner Amtszeit war er für das heutige Priesterseminar Leopoldinum (damals: "Collegium Rudolphinum") zuständig und hat gut für dieses Seminar gesorgt: Die Spenden zu seinem Bischofsjubiläum 2002 hat er den Priesterstudenten zugewendet, damit wurde 2002 die heutige Katharinenkapelle mitfinanziert, die er im Oktober 2002 auch feierlich geweiht hat. Er war oft in Heiligenkreuz und hat als emeritierter Bischof sogar die Liturgie des Heiligen Triduums mit uns gefeiert. Möge Gott ihm seine Sorge für Priesterberufungen mit himmlischem Lohn vergelten, ruhe in Frieden! Informationen auf der Seite des Bistums Regensburg

1 2 3 31

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft