Archiv 2014

Aktuelles:


So schnell vergeht die Zeit (31.08.14.)

Unsere 6 Novizen sind nun schon fast 3 Wochen eingekleidet im Weißen Habit, den sie ja in diesem ersten Probejahr tragen. Inzwischen haben wir uns auch schon ihre Namen gemerkt: Frater Georg Maria, Isidor Maria, Aelred Maria, Isaak Maria, Alberich Maria und Thomas Maria......
Unsere 6 Novizen sind nun schon fast 3 Wochen eingekleidet im Weißen Habit, den sie ja in diesem ersten Probejahr tragen. Inzwischen haben wir uns auch schon ihre Namen gemerkt: Frater Georg Maria, Isidor Maria, Aelred Maria, Isaak Maria, Alberich Maria und Thomas Maria... Das Foto links entstand wenige Stunden vor ihrem Ordenseintritt, wie sie noch "normal" gekleidet waren. Es handelt sich ja um gestandene junge Männer, und das ist gut so

Schöner Fernsehbeitrag über Pater Matthias und Frater Konrad (30.08.14.)

Die ORF-Reihe "Heute Leben" hat einen schönen Beitrag über unsere beiden Mitbrüder gebracht. Es ist gut, dass sich die Medien auch mal für die Kirche interessieren und zwar substantiell. Die Kirche: das sind ja Menschen, die glauben, weil sie von Gott getroffen worden...
Die ORF-Reihe "Heute Leben" hat einen schönen Beitrag über unsere beiden Mitbrüder gebracht. Es ist gut, dass sich die Medien auch mal für die Kirche interessieren und zwar substantiell. Die Kirche: das sind ja Menschen, die glauben, weil sie von Gott getroffen worden sind. Man kann sich den Beitrag hier anschauen - Foto: ganz vorne sieht man Pater Matthias (neben Pater Moses) beim Auszug bei der Feier der Feierlichen Profess. Wir sind noch ganz erfüllt von den schönen Exerzitien und den vielen wunderbaren Feiern, die wir im August haben durften! Jetzt rüsten wir uns auf Kreuzerhöhung und dann auf einen herausfordernden Studienbeginn an der Hochschule...

Jüngerer Schülerkreis: Sonntagsmesse mit dem emeritierten Papst Benedikt XVI. (25.08.14.)

Unser Herr Abt Dr. Maximilian Heim und unser Mitbruder P. DDr. Justinus Pech gehören dem Jüngeren Ratzinger-Schülerkreis an und tagten dieses Wochenende in Castelgandolfo. Am Sonntag feierten sie die Heilige Messe in der Kapelle des Domizils von Papst em. Benedikt XVI....
Unser Herr Abt Dr. Maximilian Heim und unser Mitbruder P. DDr. Justinus Pech gehören dem Jüngeren Ratzinger-Schülerkreis an und tagten dieses Wochenende in Castelgandolfo. Am Sonntag feierten sie die Heilige Messe in der Kapelle des Domizils von Papst em. Benedikt XVI. Dem Webmaster ist es bisher noch nicht gelungen dem Herrn Abt, der sehr beglückt aus Rom zurückgekehrt ist, große Statements abzuringen, außer 2 Äußerungen: "Benedikt XVI. ist sehr fit" Und: "Er liebt uns!" Aber das sind ja eigentlich die besten Nachrichten, die es gibt... Foto: Das Foto findet sich hier, unter vielen anderen.

5. Oktober 2014: Pater Ägidius wird durch Bischof Ägidius zum Priester geweiht (25.08.14.)

Sonntag, 5. Okt. 15 Uhr. Herzlich willkommen! - Kurze Vorstellung: Pater Mag. theol. Ägidius Johann Bapt. Metzeler OCist wurde am 14. März 1961 in Immenstadt im Allgäu  geboren. Nach dem Abitur studierte er in Augsburg und Eichstätt Theologie, das er mit dem Diplom...
Sonntag, 5. Okt. 15 Uhr. Herzlich willkommen! - Kurze Vorstellung: Pater Mag. theol. Ägidius Johann Bapt. Metzeler OCist wurde am 14. März 1961 in Immenstadt im Allgäu  geboren. Nach dem Abitur studierte er in Augsburg und Eichstätt Theologie, das er mit dem Diplom abschloss. Nach Jahren im kirchlichen Dienst als katholischer Laientheologe absolvierte er eine Pflegerausbildung und war einige Jahre in diesem Beruf tätig. Zuletzt 2004 bis 2008 bei der Caritas der Erzdiözese Wien, er wohnte vor seinem Eintritt in Heiligenkreuz in der Wiener Brunnengasse im 16. Bezirk in der Pfarre „Maria Namen“. Bei der „Langen Nacht der Kirchen“ 2008 kam er im Heiligenkreuzer Hof in Wien in Kontakt zu den Mönchen von Heiligenkreuz. Nach Kandidatur und Noviziat legte er am 12. August 2010 die Zeitliche Profess ab, und am 15. August 2013 die Feierliche Profess.  Seither wirkt er als Gastmeister des Stiftes Heiligenkreuz. Seit 6. Oktober 2013 ist er Diakon. Die Priesterweihe empfängt er am 5. Oktober 2014 um 15 Uhr in der Abteikirche Heiligenkreuz durch Bischof Ägidius Zsifkovics, mit dem er den Namenspatron teilt. Sein Lieblingsbibelwort ist: „Durch seine Wunden seid ihr geheilt“ (1 Petr 2,24).
Die Heimatprimiz in Schwaben findet am Sonntag, 12. Okt. 2014, 9.30 Uhr in der Pfarre St. Mauritus in Immenstadt-Stein auf dem Dorfplatz statt. Primizprediger ist Abt Dr. Maximilian Heim. Pater Ägidius ist sehr mit dem Freundeskreis und der Verwandtschaft des seligen Karl Leisner verbunden. Darum darf er zu seiner Primiz mit Erlaubnis des Xantener Stiftsmuseum jenes Meßgewand tragen, das der seligen Karl Leisner seinerzeit am Stephanietag im KZ Dachau 1944 bei seiner Primiz, die zugleich seine einzige Heilige Messe war, getragen hat. Foto: hier!

14. September: Wir feiern Kreuzerhöhung (25.08.14.)

Der Kreuzerhöhungssonntag ist heuer der 14. September; es ist unser Hauptpilgerfest. Und wir laden herzlich zur Mitfeier ein: Um 15 Uhr feiert Abtprimas Bernhard Backovsky die Festmesse und hält die Predigt. Und dazu gibt es die Große Orgelsolomesse von Joseph Haydn in...
Der Kreuzerhöhungssonntag ist heuer der 14. September; es ist unser Hauptpilgerfest. Und wir laden herzlich zur Mitfeier ein: Um 15 Uhr feiert Abtprimas Bernhard Backovsky die Festmesse und hält die Predigt. Und dazu gibt es die Große Orgelsolomesse von Joseph Haydn in Es-Dur. Der Stiftschor Neukloster Wr. Neustadt und Wiener Neustädter Instrumentalisten unter Leitung von Walter Sengstschmid werden uns wieder große Freude machen. - Die Festmesse endet mit einer großen Prozession mit der Kreuzreliquie und mit der Möglichkeit, das Holz der Kreuzes persönlich zu verehren. Viele Gnaden sind so schon erbetet worden!

Monastischer Kurs in Rom (25.08.14.)

Liebe Grüße schicken Pater Coelestin und Frater Clemens aus Rom. Sie nehmen dort gerade an dem sehr intensiven und sehr asketischen Kurs über 1 Monat zur Monastischen Bildung teil. Prof. Pater DDr. Alkuin Schachenmayr hält Vorlesungen (Foto) und andere Koryphäen aus...
Liebe Grüße schicken Pater Coelestin und Frater Clemens aus Rom. Sie nehmen dort gerade an dem sehr intensiven und sehr asketischen Kurs über 1 Monat zur Monastischen Bildung teil. Prof. Pater DDr. Alkuin Schachenmayr hält Vorlesungen (Foto) und andere Koryphäen aus dem Zisterzienserorden auch. Der Kurs führt in die Ordensgeschichte, in das Ordensrecht und in die Identität des Ordens ein. Und wir beneiden unsere Mitbrüder wirklich nicht, denn das ist ein ziemlich intensives Programm. Aber so lernen sie nicht nur den Orden, sondern auch viele andere junge Zisterzienserinnen und Zisterzienser kennen. Foto: Kurs im Generalatshaus in Rom.

31. August bis 5. Sept. 2014: Freie Plätze für Geistliche Sportwoche (21.08.14.)

Pater Karl meldet, dass es für die Geistliche Sportwoche Anfang September noch freie Plätze gibt: 14 sind gemeldet, 20 Plätze gibt es. Was ist das merkwürdiges??? Mit Recht wird der Kraftsport immer populärer und von Ärzten und Psychologen empfohlen, da die natürliche...
Pater Karl meldet, dass es für die Geistliche Sportwoche Anfang September noch freie Plätze gibt: 14 sind gemeldet, 20 Plätze gibt es. Was ist das merkwürdiges??? Mit Recht wird der Kraftsport immer populärer und von Ärzten und Psychologen empfohlen, da die natürliche Kräftigung des Körpers duch natürliche Bewegung ja immer weiter abnimmt. Schon dem 14. Sept. 2000 haben wir in Heiligenkreuz einen Sportraum, der von Studenten, Gästen und Mitbrüdern genützt wird. Im Sommer lädt Pater Karl junge Männer ab 16 zu "Geistlichen Sportwochen" ein, jetzt eben von 31. Aug - 5. Sept. 2014. Näheres dazu hier. Anmeldung und Information direkt bei ihm. Foto: Marcel und Clemens, zwei unserer Studenten, verbinden den Sport mit tiefgründigem Humor...

Feierliche Profess von Pater Matthias und Pater Moses (20.08.14.)

Obwohl die beiden aus Deutschland - der eine aus Bayern, der andere aus Nordrhein-Westfalen - kommen, war der Hallenchor der Abteikirche ganz voll: Die Eltern, Geschwistern, Verwandten, Freunde und ganze Kohorten von Ordensleuten waren gekommen, um die Feierliche Profess...
Obwohl die beiden aus Deutschland - der eine aus Bayern, der andere aus Nordrhein-Westfalen - kommen, war der Hallenchor der Abteikirche ganz voll: Die Eltern, Geschwistern, Verwandten, Freunde und ganze Kohorten von Ordensleuten waren gekommen, um die Feierliche Profess unserer beiden Mitbrüder am Bernhardsfest mitzufeiern. Abt Maximilian konnte sowohl Bischof Werner, Abt Markus von Scheyern, Äbtissin Petra von Seligenthal, Altabt Gerhard, Altabt Gregor, Generalprokurator P. Meinra usw. begrüßen. Und eine bunte Schar von Ordensleuten: Benediktiner, Franziskaner, Chorherren, Weltpriester... Feierliche Profess bedeutet: Bindung bis zum Tod "usque ad mortem". Die würdige Feier dauerte fast 3 Stunden und setzte sich dann in einem frohen Fest fort. Das Bier hat die Abtei Scheyern spendiert. Fotos kommen demnächst. Foto: Pater Matthias bedankt sich nach der Feier.

Giuliani-Kreuz kehrt nach Heiligenkreuz zurück (18.08.14.)

Prof. Karl Zweymüller und seine Gattin haben uns eine große Freude gemacht: Prof. Zweymüller ist Kunstliebhaber und hat als solcher einen lebensgroßen Corpus des Barockkünstlers Giovanni Giuliani (1664-1744) entdeckt und erworben. Giulani wirkte als Familiar in Heiligenkreuz...
Prof. Karl Zweymüller und seine Gattin haben uns eine große Freude gemacht: Prof. Zweymüller ist Kunstliebhaber und hat als solcher einen lebensgroßen Corpus des Barockkünstlers Giovanni Giuliani (1664-1744) entdeckt und erworben. Giulani wirkte als Familiar in Heiligenkreuz und hat praktisch alle barocken Kunstwerke geschaffen. Das Kreuz befand sich, so hat Prof. Werner Richter herausgefunden, ursprünglich im Kapitelsaal. Nun hat Prof. Zweymüller es der Abtei zum Geschenk gemacht! Vergelt's Gott! Foto: Abt Maximilian segnet das nun im Dormitorium aufgehängte Giuliani-Kreuz. Ganz rechts: Prof. Zweymüller und Prof. Richter.

Namenstagsgratulation des Herrn Abtes (15.08.14.)

Wir feiern im Kloster nur die runden Geburtstage. Der jährliche Festtag eines Mitbruders ist immer der Festtag seines Namenspatrons, also der Namenstag. Am 14. August feierte unser Herr Abt Maximilian den Namenstag, es war Abschluss der Konventexerzitien und Erzabt Korbinian...
Wir feiern im Kloster nur die runden Geburtstage. Der jährliche Festtag eines Mitbruders ist immer der Festtag seines Namenspatrons, also der Namenstag. Am 14. August feierte unser Herr Abt Maximilian den Namenstag, es war Abschluss der Konventexerzitien und Erzabt Korbinian Birnbacher war auch noch dabei, als wir unserem Herrn Abt dankbar unsere Glückwünsche aussprachen. Die Feier wurde verbunden mit weiteren Gratulationen. Foto: (v.l.n.r.): P. Markus Gebhard Stark zum 60. Geburtstag, Kaplan Lic. Manfred Neulinger zum 50. Geburtstag, P. DDr. Justinus Pech zum theologischen Doktorat "summa cum laude"; P. Prior Simeon, Abt Maximilian, Erzabt Korbinian; Frater Matthias Schäferhoff zur Buchbinder-Gesellenprüfung.

1 2 3 26

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

JULI
20

Jugendwallfahrt nach Medjugorje

bis 26. Juli 2020 – Alle Infos hier.

20.Juli.2020 (Mo)

JULI
21
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

21.Juli.2020 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft