Archiv 2014

Aktuelles:


Wichtiges Treffen der Ausbildungsverantwortlichen des Priesterseminars Leopoldinum (27.05.14.)

Seit 2007 steht das "Überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz" in der Trägerschaft des Stiftes unter der Verantwortung des Abtes. Direktor P. Dr. Anton Lässer hat jetzt eine wichtige Konferenz mit den Oberen und Regenten gehalten, von denen wir Seminaristen...
Seit 2007 steht das "Überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz" in der Trägerschaft des Stiftes unter der Verantwortung des Abtes. Direktor P. Dr. Anton Lässer hat jetzt eine wichtige Konferenz mit den Oberen und Regenten gehalten, von denen wir Seminaristen im Seminar bei uns haben. Dieser Austausch war sehr wichtig, denn die Priesterausbildung ist ja mehr als bloßes Studium. Es geht um eine gesamtmenschliche Formung von Herz und Geist. Natürlich haben sich alle sehr für die rasch voranschreitenden Ausbau der Hochschule interessiert. Der Herr Abt gab eine Baustellenführung, wie das Foto zeigt.

Dem Papst nahe sein durch den Livestream des Vatikanfernsehens! (25.05.14.)

Auch wenn die Medien Papst Franziskus (noch) lieben, so berichten sie doch sehr sehr wenig über ihn. Wie gut, dass es das Vatikanfernsehen auch als Livestream im Internet gibt. Man kann dort zeitgleich dabei sein, wie Weltgeschichte geschrieben wird. Etwa heute, wo am Abend...
Auch wenn die Medien Papst Franziskus (noch) lieben, so berichten sie doch sehr sehr wenig über ihn. Wie gut, dass es das Vatikanfernsehen auch als Livestream im Internet gibt. Man kann dort zeitgleich dabei sein, wie Weltgeschichte geschrieben wird. Etwa heute, wo am Abend Papst Franziskus mit dem Ehrenoberhaupt der Orthodoxie, Patriarch Bartholomaios, in Jerusalem im Heiligen Grab waren. Dem Ort, wo sich das Schicksal jedes Menschen gewendet hat: von der Endlichkeit zur Unendlichkeit. Wir Mönche von Heiligenkreuz sind mit dem Papst aber mehr noch als durch Livestream durch unser Gebet verbunden. Gott segne und schütze Papst Franziskus. HIER IST DER LIVESTREAM

Riesenfreude – und Riesengedränge – um den neuen Bischof von Passau (25.05.14.)

Am Salesianerfest Maria Hilfe der Christen empfing der Salesianerpater Stefan Oster aus Benediktbeuern in Passau die Bischofsweihe. Abt Maximilian und der ehemalige Benediktbeuroner Student Frater Moses waren auch unter den Geladenen. Es herrschte eine Riesenfreude, was...
Am Salesianerfest Maria Hilfe der Christen empfing der Salesianerpater Stefan Oster aus Benediktbeuern in Passau die Bischofsweihe. Abt Maximilian und der ehemalige Benediktbeuroner Student Frater Moses waren auch unter den Geladenen. Es herrschte eine Riesenfreude, was auch verständlich ist, denn der neue Bischof ist fesch, gescheit, empathisch und charismatisch. Bischof Oster hielt eine Schlussansprache, wo man etwas vom Heiligen Geist spüren konnte. Das Volk Gottes war begeistert. Der neue Bischof weiß aber, dass auf das "Hosanna" schnell das "Crucifige" folgen kann. Wir freuen uns für die Kirche in Deutschland und danken dem nunmehrigen Bischof, dass er die Schenkung der Benediktbeuroner Bibliothek an unsere Hochschule immer so unterstützt hat. Foto: Abt Maximilian und Äbtissin Petra Articus von Seligenthal im Gedränge rund um den neuen Bischof.

Beten wir für 7 junge Männer, die bald die Priesterweihe empfangen (23.05.14.)

Unser Pater Bernhard ist sehr beliebt als Exerzitienleiter und Beichtvater. Jetzt darf er für sieben junge Diakone die Weiheexerzitienhalten. Wir freuen uns, dass die Sieben die nächsten Tage bei uns im Kloster mitleben werden, im Schweigen, im Gebet, im Hinhören auf...
Unser Pater Bernhard ist sehr beliebt als Exerzitienleiter und Beichtvater. Jetzt darf er für sieben junge Diakone die Weiheexerzitienhalten. Wir freuen uns, dass die Sieben die nächsten Tage bei uns im Kloster mitleben werden, im Schweigen, im Gebet, im Hinhören auf Gott, in der Vorbereitung auf das größte Geschenk, das es für einen Menschen gibt: die Gnade des Dienstes im Priestertum Christi. Einige haben auch bei uns studiert. Allen steht ein aufregendes und herausforderndes Priesterleben bevor. Wenn die Gläubigen nicht für die Priester beten, dann stirbt die Begeisterung, dann versiegt der Elan. Darum bitten wir alle, gleich nach dem Lesen dieses Kurzberichtes ein kleines Gebet für die sieben künftigen Priester zu sprechen. Danke!

Ratzinger-Schülerkreis zu Besuch beim Ökumenischen Patriarchen in Istanbul (20.05.14.)

Der jüngere Ratzinger Schülerkreis, zu dem sowohl Abt Maximilian als auch Pater Justinus Pech gehören, war zu Besuch bei Patriarch Bartholomaios in Istanbul. Das Treffen wurde angeführt von Kardinal Kurt Koch, der für Fragen der Ökumene zuständig ist. Es gab ein intensives...
Der jüngere Ratzinger Schülerkreis, zu dem sowohl Abt Maximilian als auch Pater Justinus Pech gehören, war zu Besuch bei Patriarch Bartholomaios in Istanbul. Das Treffen wurde angeführt von Kardinal Kurt Koch, der für Fragen der Ökumene zuständig ist. Es gab ein intensives theologisches und noch mehr liturgisches Programm. Anlass war das historische Treffen von Papst Paul VI. und dem Ökumenischen Patriarchen Athenagoras am 25. Jänner 1964, vor 50 Jahren. Aus diesem Anlass feierte Patriarch Bartholomaios die Liturgie in der Kirche, wo Athenagoras begraben liegt. Foto: Begegnung mit dem Patriarchen im Phanar.

Ein freundlicher Gästepater ist viel wert… (19.05.14.)

Pater Ägidius ist unser Gästepater, oder auch "Gastmeister" genannt. Er bemüht sich sehr, denn die Aufgabe ist herausfordernd. Der heilige Benedikt schriebt in seiner Regel: "Gäste werden dem Kloster nie fehlen..." Da hat er recht! Es ist dauernd was los. Und so viel...
Pater Ägidius ist unser Gästepater, oder auch "Gastmeister" genannt. Er bemüht sich sehr, denn die Aufgabe ist herausfordernd. Der heilige Benedikt schriebt in seiner Regel: "Gäste werden dem Kloster nie fehlen..." Da hat er recht! Es ist dauernd was los. Und so viel Platz ist nicht mehr. Pater Ägidius muss die Küchenfrauen vorinformieren, die Zimmer koordinieren, Anfragen beantworten und Auskunft geben, begrüßen und verabschieden... Er ist der Außenminister des Klosters. Wir sind ihm dankbar, dass er nie die Ruhe verliert und sich der Sache mit ganzem Herzen annimmt! Foto: Verabschiedung von Gästen nach der Vesper

Ehrensenatoren stiften Orgel für das Priesterseminar Leopoldinum (18.05.14.)

Abt Maximilian und der Direktor des Priesterseminars Leopoldinum P. Dr. Anton Lässer sind sehr glücklich und dankbar. Mit Hilfe unseres Kandidaten, des Organisten und Orgelbaumeisters Thomas Flegr, ist es gelungen, eine wertvolle kleine Orgel in Holland zu kaufen. Sie...
Abt Maximilian und der Direktor des Priesterseminars Leopoldinum P. Dr. Anton Lässer sind sehr glücklich und dankbar. Mit Hilfe unseres Kandidaten, des Organisten und Orgelbaumeisters Thomas Flegr, ist es gelungen, eine wertvolle kleine Orgel in Holland zu kaufen. Sie war "günstig", hat aber trotzdem "einiges" gekostet. Gott-sei-Dank sind hier unsere Ehrensenatoren das Ehepaar Werner und Anneliese Deschauer eingesprungen und haben die Orgel gestiftet. Sie passt wunderbar in die Katharinenkapelle! Am Sonntag, 18. Mai 2014, hat Abt Maximilian die Orgel in Anwesenheit der Stifter feierlich geweiht. Welche Freude bei den Seminaristen. Großer Dank den Stiftern. Foto: Große Freude auch bei Orgelbauer Thomas Flegr, der die Orgel organisiert, aus Holland abgeholt und aufgebaut hat. Ein Bericht dazu hier!

23. Mai 2014: Lange Nacht der Kirchen im Heiligenkreuzerhof (17.05.14.)

Wie jedes Jahr beteiligen wir uns gerne an der Langen Nacht der Kirchen. Aber nicht in Heiligenkreuz selbst, sondern wir fahren dazu in den Heiligenkreuzerhof im 1. Bezirkt (Grafhofgasse 3, 1010 Wien. 3 Minuten vom Stephansdom entfernt!) Dort gibt es ein schönes Programm,...
Wie jedes Jahr beteiligen wir uns gerne an der Langen Nacht der Kirchen. Aber nicht in Heiligenkreuz selbst, sondern wir fahren dazu in den Heiligenkreuzerhof im 1. Bezirkt (Grafhofgasse 3, 1010 Wien. 3 Minuten vom Stephansdom entfernt!) Dort gibt es ein schönes Programm, die Schola singt mehrmals (Programm hier). Abt Maximilian und Abt Gregor führen durch die Kapelle. Altabt Gregor wird auch seine Bücher vorstellen und daraus lesen. Es gibt Wildschweingrillwürstel und klösterliche Köstlichkeiten. Viele junge Mitbrüder, die dann in Wien dabei sein werden, freuen sich auf die Begegnung: "Hereinspaziert!" In den letzten Jahren sind immer tausende gekommen, wir bitten jetzt schon um Nachsicht, wenn es wieder zu Staus in und vor der hochbarocken Bernardikapelle kommt

14. Juni 2014, 16 Uhr: Preisverleihung an junge Buchbinder im Kaisersaal (17.05.14.)

Was wäre ein altes Kloster mit so vielen alten Büchern ohne eine ordentliche Buchbinderei! Das Foto zeigt unseren verdienten Herrn Robert Tomaschko (er geht auf die 90...), der vor kurzem vom Zisterzienserorden ausgezeichnet wurde, weil er seit Jahrzehnten unsere Buchbinderei...
Was wäre ein altes Kloster mit so vielen alten Büchern ohne eine ordentliche Buchbinderei! Das Foto zeigt unseren verdienten Herrn Robert Tomaschko (er geht auf die 90...), der vor kurzem vom Zisterzienserorden ausgezeichnet wurde, weil er seit Jahrzehnten unsere Buchbinderei betreut. Zeitungen und Fernsehen berichten regelmäßig über ihn, weil er diese uralte Kunst so einzigartig beherrscht. Der Herr Abt hat unseren Frater Matthias Schäferhoff nach Bayern zu einer Spezialausbildung geschickt, die er demnächst abschließt. Ihm ist es zu verdanken, dass bei uns am Samstag, 14. Juni um 16 Uhr im Kaisersaal die Preisverleihung an junge Buchbinder stattfindet. Anlass ist der 14. Internationale Jugendleistungs-Wettbewerb der Buchbinder. Alle sind zu dem Festakt herzlich eingeladen, Programm ist hier

Die jungen Buchbinderinnen waren begeistert! (17.05.14.)

Wir haben es unserem jungen Mitbruder Frater Matthias Schäferhoff zu verdanken, der gerade seine Spezial-Buchbinder-Ausbildung in München abschließt, dass wir Veranstaltungsort für etwas Besonderes waren: Am 14. Juni fand im Kaisersaal die Preisverleihung des 14. Internationalen...
Wir haben es unserem jungen Mitbruder Frater Matthias Schäferhoff zu verdanken, der gerade seine Spezial-Buchbinder-Ausbildung in München abschließt, dass wir Veranstaltungsort für etwas Besonderes waren: Am 14. Juni fand im Kaisersaal die Preisverleihung des 14. Internationalen Jugendleistungs-Wettbewerbes der Buchbinder statt. Gewonnen haben nur Frauen, also Buchbinderinnen. Umso mehr gratulieren wir! Dann gab es eine Führung durch Kloster und Bibliothek durch die Mitbrüeder. Alle waren begeistert, vor allem von unserer Bibliothek von 1717, die ja winzig klein ist, aber auch recht fein... Die jungen Buchbinderinnen haben dort viel Arbeit gewittert, - die jetzt auf unseren ausgebildeten Buchbindermeister Frater Matthias wartet. Wir gratulieren den Siegerinnen! Foto: Frater Matthias führt durch den goldenen Saal. Programm der Priesverleihung ist hier

1 2 3 26

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft